Archiv der Kategorie: Betrug

Der Security-RückKlick KW 02

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Die Rückschau auf 2016 zeigt, dass die Angriffe auf die EU rasant gestiegen sind, 1.000 deutsche Online-Shops infiziert wurden und Erpressungsversuche über gekaperte MongoDBs zugenommen haben. Zu den neuen Tricks zählt Autocomplete als Phishing-Tool.
Weiterlesen

Security-RückKlick KW 01

Von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Neuigkeiten zu Ransomware-Angriffen und -Weiterentwicklungen haben auch das neue Jahr eröffnet. Aber nicht nur, denn auch Apple gerät wieder ins Visier der Hacker.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 50

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Digitale Erpresser finden immer noch neue Methoden, Phishing der beliebteste Angriffsvektor und Europol schlägt bei DDoS-Nutzern zu.
Weiterlesen

Keine Chance für Wirtschaftsspionage als Service

Von Trend Micro

Länder, die hohe Summen in neue Produkte, Dienstleistung oder Technologieforschung investieren, verlieren jedes Jahr Milliarden Dollar durch Wirtschaftsspionage, stellt das Federal Bureau of Investigation (FBI) fest. Dem National Cybersecurity Institute zufolge beläuft sich der Verlust an geistigem Eigentum für US-Unternehmen auf 300 Milliarden Dollar jährlich. In Großbritannien liegen die Kosten bezüglich Cyberkriminalität bei geschätzten 27 Milliarden £ pro Jahr, wobei 9,2 Milliarden £ davon dem Diebstahl geistigen Eigentums zugerechne werden können und 7 Milliarden £ den Verlusten durch Unternehmensspionage. Schlimmer noch, die Gesamtkosten, die Cyberkriminalität (Datendiebstahl) weltweit verursacht, sollen 2019 zwei Billionen Dollar betragen.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 49

von Trend Micro

KW25

Quelle: CartoonStock

Ransomware wird noch raffinierter, Profit der Kriminellen lässt sich steigern, aber auch Verteidigung kann mit den richtigen Fragen verbessert werden.
Weiterlesen