Archiv der Kategorie: Cloud Security

Der Security-RückKlick KW 37

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

IoT die steigende Gefahr, Lücken in Android-Bootloadern, neuartige Angriffe über Sprachassistenten – Cyberkriminelle lassen sich ständig Neues einfallen.
Weiterlesen

Autodesk A360 Drive liefert RATs aus

Originalbeitrag von Jaromir Horejsi, Threats Analyst

Cloud-basierte Speicherplattformen werden häufig von Cyberkriminellen für ihre Zwecke missbraucht, sei es zum Hosting von Malware oder als Teil einer Command-and-Control-Infrastruktur. Jetzt konnten Trend Micro-Forscher beobachten, wie Autodesk A360 Drive dazu benutzt wird, Remote Access Tools (RATs) auszuliefern. Daten des Trend Micro Smart Protection Network zeigen, dass Deutschland zu den fünf am häufigsten betroffenen Ländern zählt. Weitere  Informationen und technische Details in englischer Sprache finden sich hier auf dem Trend Micro Security Intelligence Blog.

Der Security-RückKlick KW 35

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Riesiges Spambot entdeckt, Fehler gefährden Browser, Liste mit 8000 IP-Adressen im Internet und Trend Micro stellt 500.000 Dollar für Pwn2Own 2017 zur Verfügung.
Weiterlesen

Sicherheitslücken auf dem „weißen Markt“

Von Richard Werner, Business Consultant

Die Trend Micro Zero Day Initiative veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den Wettbewerb Mobile Pwn2Own, bei dem IT-Sicherheits-Experten aufgefordert sind, Sicherheitslücken in Smartphones aufzudecken. Dabei können sie hohe Preisgelder von insgesamt über einer halben Million US-Dollar gewinnen. Doch warum das Ganze?
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 32

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Findige Angreifer könnten neue Einfallstore wie Sonnenkollektoren oder Verkehrszeichen finden. Kryptowährung als Objekt der Begierde, und es soll eine Verfassungsbeschwerde gegen Bundestrojaner geben.
Weiterlesen