Archiv der Kategorie: Internet der Dinge

Der Security-RückKlick 2019 KW 11

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

IoT rückt als Angriffsziel immer weiter in den Vordergrund, sei es über Automatisierungsplattformen oder etwa anfällige Car-Alarmsysteme. Mining ist weiterhin das Hauptziel von Angriffen auf Cloud-Infrastrukturen, und ein 17-Jähriger als Porno-Erpresser in Haft.
Weiterlesen

Exponierte IoT-Automatisierungsserver und die Cyberkriminalität

Originalbeitrag von Stephen Hilt, Numaan Huq, Martin Rösler und Akira Urano


Die Sicherheitsforscher von Trend Micro haben mögliche Bedrohungsszenarien für komplexe IoT-Umgebungen (Complex IoT Environment; CIE) wie Smart Homes und Smart Buildings getestet. Ein guter Teil des Projekts widmete sich auch exponierten Automatisierungsplattformen oder Servern, die integrale Komponenten von komplexen IoT-Umgebungen sind.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2019 KW 09

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Ransomware-Angriffe haben abgenommen, PDF-Reader lassen sich manipulierte Dokumente unterjubeln, Smart Homes haben immer noch mangelhafte Sicherheit und vieles mehr enthielten die News der Woche.
Weiterlesen

Tesla wird Partner für Hacking-Wettbewerb Pwn2Own 2019

von Trend Micro

Der diesjährige Hacking-Wettbewerb Pwn2Own wird vom 20. bis 22. März in Vancouver stattfinden und wird von der Zero Day Initiative (ZDI) von Trend Micro organisiert. Die Veranstaltung umfasst in diesem Jahr erstmals eine Automotive-Kategorie.
Weiterlesen

Der Vormarsch physischer Kriminalität im cyberkriminellen Untergrund

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Lange Zeit waren Untergrundforen der Bereich für digitale oder über das Internet ausgeführte Verbrechen. Doch nun gibt es Anzeichen für eine zunehmende Synergie und Interaktion zwischen traditionellen Kriminellen und Cyberkriminellen. Ein genauerer Blick darauf zeigt, dass sich die Trennlinie zwischen den beiden Akteursgruppen immer mehr verwischt.
Weiterlesen