Archiv der Kategorie: Malware

Zusammenfassung: Sicherheit für IoT und Smart Devices

Von Trend Micro

 

 

 

ECSM: Das heiße Thema der Sicherheit von IoT und Smart Devices birgt sowohl Herausforderungen für Unternehmen als auch Verbraucher. Deswegen hier nochmals eine Zusammenfassung der möglichen Vorgehensweisen zur Sicherung der Geräte.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 44

von Trend Micro

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Gefährdungen für Linux-Nutzer, aber auch Mac-Anwender haben das Risiko, über einen Trojaner infiziert zu werden. Trend Micro zeigt die Gefahren durch Cyberangriffe auf Wasser- und Energieversorger auf.
Weiterlesen

Schlecht konfigurierte Container für Kryptowährungs-Mining Malware ausgenutzt

Originalartikel von Hubert Lin, Fyodor Yarochkin und Alfredo Oliveira


Trend Micro entdeckte mehrere Fälle des Missbrauchs von Systemen mit schlecht konfigurierten Docker Engine Community und mit exponierten Docker API-Ports. Die bösartigen Aktivitäten konzentrierten sich auf das Scannen nach offenen Ports 2375/TCP und 2376/TCP, die vom Docker Engine Daemon (dockerd) genutzt werden. Das Ziel des Eindringens in die Systeme ist das Ablegen einer Kryptowährungs-Mining Malware (Coinminer.SH.MALXMR.ATNE).
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 43

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Sicherheitslücken etwa bei TLS-Verschlüsselung und D-Link-Routern gefährden Nutzer, APT-Gruppe spioniert unbemerkt drei Jahre lang und Facebook mit hoher Strafe in UK wegen Datenschutzfehlern.
Weiterlesen

CVE-2018-3211: Fehler in Java Usage Tracker führt zu Angriffen

Originalbeitrag von William Gamazo Sanchez, Vulnerability Research


Ein Fehler im Java Usage Tracker ermöglicht es Hackern, beliebige Dateien zu erstellen, Parameter einzufügen und lokale Privilegien zu erhöhen. Diese lassen sich verketten und dafür verwenden, um Privilegien so zu eskalieren, dass auf den betroffenen Systemen der Zugriff auf Ressourcen möglich wird, die normalerweise vor dem Zugang durch bestimmte Anwendungen oder Nutzer geschützt sind. Die Trend Micro Zero Day Initiative hat gemeinsam mit Oracle an einem Patch für diesen Fehler gearbeitet, sodass er über den Oktober Patch Update von Oracle behoben wurde. Unternehmen sollten deshalb ihre Java-Version entsprechend patchen und updaten!
Weiterlesen