Archiv der Kategorie: Mobile Malware

RAT-Hintertür nutzt Wechselmedien

Originalartikel von Carl Maverick R. Pascual, Threats Analyst)


Das Remote Access Tool (RAT) BLADABINDI, auch als njRAT/Njw0rm bekannt, bringt eine Menge Backdoor-Fähigkeiten mit – vom Keylogging bis zur Durchführung von Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Angriffen. Das RAT wurde im Laufe der Zeit mit neuen Hashes versehen und in verschiedenen Cyberspionage-Kampagnen wiederverwendet. Tatsächlich ist BLADABINDI durch die Anpassbarkeit und Verfügbarkeit im Untergrund zu einer sehr präsenten Bedrohung geworden. Letzte Woche fanden die Sicherheitsforscher von Trend Micro einen Wurm (Worm.Win32.BLADABINDI.AA), der sich über Wechselmedien verbreitet und eine dateilose Version der BLADABINDI-Hintertür installiert.
Weiterlesen

Pwn2Own Tokyo mit IoT als zusätzlicher Wettbewerbskategorie

Originalartikel von Brian Gorenc

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Zero Day Initiative (ZDI) von Trend Micro während der PacSec-Konferenz den Pwn2Own-Wettbewerb in Tokio (13 – 14. November). Mehr als 500.000 US-Dollar stehen als Preisgeld für die Forscher zur Verfügung und zehn verschiedene Geräte als Ziel der Angriffe in fünf Kategorien. Zweck der Pwn2Own ist es, die neueste Forschung im Bereich der Sicherheit der Geräte und ihrer Betriebssysteme zu fördern, indem Schwachstellen aufgezeigt werden, um dann die Ergebnisse den Herstellern zur Verfügung zu stellen, damit diese die Fehler beheben, bevor sie aktiv missbraucht werden können. In diesem Jahr sind die Kategorien um eine für das Internet of Things (IoT) erweitert worden, um die Wirklichkeit besser abzubilden, in der vernetzte Geräte mehr sind als nur Smartphones. Der Namen des Wettbewerbs ist dieser Ausweitung auch angepasst worden — von Mobile Pwn2Own auf Pwn2Own Tokyo.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 35

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Dateilose Angriffe verdrängen Ransomware von Platz 1, Mirai-Malware ist weiter gierig, aber auch neue Wege, an Daten zu kommen – etwa über Glühbirnen.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 34

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Wieder neue Angriffsmethoden, etwa über bösartige USB-Ladekabel oder Abgreifen von Verschlüsselungs-Keys, 20 Jahre alte Schwachstelle in OpenSSH. Auch mischen russische Hacker offenbar wieder im US-Midterm-Wahlkampf mit.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 32

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Die News der Woche beschäftigen sich viel mit Schwachstellen, sei es konkret in Linux, sei es die Anfälligkeit verschiedener Branchen oder auch Patches für Android.
Weiterlesen