Der Security-RückKlick 2019 KW 25

von Trend Micro

Quelle: CartoonStock

Neue Kampagne phisht nach Nutzerdaten mit einem Alert für WhatsApp-Aboerneuerung, eine andere mit angeblich verschlüsselten Nachrichten und Kryptojacking ist auch wieder aktuell.

Auslaufendes WhatsApp-Abo ist Phishing-Fake

Eine aktuelle Phishing-Welle versucht, WhatsApp-Nutzer über ein angeblich auslaufendes Abonnement zur Preisgabe von Zahlungsdaten zu bewegen.

Kryptojacking mit EternalBlue

Derzeitige Kryptojacking-Kampagne infiziert weltweit nicht gepatchte Computer mit XMRig Monero Miners, schon wieder ist das von der NSA entwickelte Exploit EternalBlue im Einsatz.

Phishing-Trick mit verschlüsselter Nachricht

Neue Phishing-Kampagne gibt vor, eine Benachrichtigung des Mail-Servers zu sein bzgl. einer gerade angekommenen verschlüsselten Nachricht, der Nutzer solle sich auf einer gefälschten OneDrive-Site anmelden.

TP-Link WLAN-Router mit Zero Day-Lücke

Eine Zero-Day-Lücke betrifft viele Modelle von TP-Link WLAN Extendern, über die Angreifer aus der Ferne Code ausführen können

Trojaner lockt auf zwielichtige Webseiten

In Googles Play Store gab es mehrere (mittlerweile entfernte) Apps, die den Trojaner Android.FakeApp.174 enthielten, der Push-Nachrichten für schädliche Inhalte zweckentfremden kann.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.