Der Security-RückKlick KW 16

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Neue Methoden, um an Passcodes zu kommen, schon wieder ein Angriff auf InterContinental-Hotels und Bedrohung von Android-Apps durch Banking-Trojaner – so die News der abgelaufenen Woche.

Handy-Neigung verrät Passcode

Forscher haben in einem Versuch gezeigt, dass Hacker den Handy-Passcode anhand der Handbewegungen bei der Eingabe erraten können.

Computersabotage und Erpressung nehmen deutlich zu

KPMG-Umfrage: Über ein Drittel aller Unternehmen in Deutschland wurden in den letzten 2 Jahre angegriffen. Am häufigsten waren Computersabotage und Systembeschädigungen –und jeder zweite Täter bleibt ungeschoren.

Keylogging verrät PIN

Forscher führen Keylogging-Angriffe über bösartige Websites vor, die für iOS- und Android-Geräte die 4stellige Pin erraten können.

Erneuter Angriff auf InterContinental Gruppe

InterContinental Hotels Group bestätigte, dass es eine neue Kompromittierung von Zahlkartensystemen in mehr als 1000 der eigenen Hotels gab.

Banking-Trojaner in Android-Apps

Der BankBot-Trojaner infiziert mehr als 400 Google Play Apps, um Online Banking-Anmeldeinfos der Nutzer zu stehlen.

Sicherheit immer noch das Hauptproblem bei IoT

Eine Eclipse-Umfrage unter IoT-Entwickler ergab, dass Sicherheit nach wie vor das Hauptproblem bei IoT-Produkten darstellt, dennoch werden Maßnahmen nur zögerlich angenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*