Hacker verwechseln Rugby-Site mit DAX

Originalartikel The Register

Hacker haben eine französische Rugby-Fansite angegriffen, die sie für die Website der deutschen Börse gehalten haben, schreibt der britische Nachrichtendienst The Register.

Die Attacke auf die Site allezdax.com des französischen Zweitligisten Rugby Clubs Dax galt eigentlich der deutschen DAX-Website und beinhaltete „deftige Beleidigungen auf Deutsch“, so der Administrator der Franzosen. Während des Angriffs schnellte die Besucherzahl von den täglich üblichen etwa 700 auf circa 80.000 hoch, was die limitierten Ressourcen überforderte, jedoch die Fansite doppelt so populär machte wie die DAX-Site, schreibt auch die Zeitung The Guardian.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*