Ist “Next Gen” signaturlose Sicherheit tatsächlich „patternless“?

Originalbeitrag von Raimund Genes, Chief Technology Officer

Trend Micro gehört seit Jahren zu den Unterstützern von VirusTotal, weil Sicherheit im Internet für die Anwender rund um die Welt nur mit Partnerschaften zu gewährleisten ist. Dazu gehören öffentliche und private Partnerschaften, wie die mit den Polizeibehörden, die zur Verhaftung von Cyberkriminellen wie kürzlich Aleksandr Panin, dem Autor von SpyEye, führen. Aber genauso gehören auch solche dazu, die dem Informationsaustausch dienen, so etwa die mit VirusTotal.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 18

von Trend Micro


Und wieder macht Ransomware Schlagzeilen, und auch Schadsoftware für Android verbreitet neuen Schrecken. Dies und mehr gab es in der vergangenen Woche.
Weiterlesen

Lost Door RAT: einfach erhältliches, anpassbares Angriffs-Tool

Originalbeitrag von Janus Agcaoili

Kürzlich entdeckten Trend Micros Sicherheitsforscher einen Cyberangriff über einen Remote Access Trojaner (RAT) namens Lost Door, der derzeit in Social Media-Seiten angeboten wird. Das Bemerkenswerte an dem Tool (BKDR_LODORAT.A) ist die Art und Weise, wie der RAT die Port Forward-Funktion in Routern missbraucht. Über diese Funktion können sich Systeme remote mit einem bestimmten Computer oder Dienst innerhalb eines LANs verbinden. Im Falle eines Angriffs ermöglicht das Cyberkriminellen, ihre Aktivitäten im Netz zu verbergen und eine frühe Erkennung zu vermeiden. Da RATs so einfach anzupassen sind, reicht auch die Kenntnis über Indicators of Compromise nicht aus, um die Bedrohung zu vermeiden.
Weiterlesen

Der lange Arm des Gesetzes: Mehrere Cyberkriminelle hinter Gitter

Originalbeitrag von Martin Roesler, Director Threat Research

Der April 2016 war ein sehr erfolgreicher Monat hinsichtlich der Verurteilung von Cyberkriminellen. Am 12. April wurde Paunch, der Autor des berüchtigten Blackhole Exploit Kits, zu sieben Jahren Haft in einem russischen Gefängnis verurteilt. Kurz darauf folgte Aleksandr Panin, der Autor von SpyEye. Er wurde von einem US-amerikanischen Bundesgericht zu neuneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Einer seiner Partner Hamza Bendelladj bekam fünfzehn Jahre. Im jüngsten Fall ging es um Esthost, ein Unternehmen, das Trend Micro aus seinen Recherchen sehr gut kennt.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 17

von Trend Micro

Sicherheit auf der Hannover Messe, Forrester Wave für Automated Malware Analysis, der neue Verizon 2016 Data Breach Investigation Report und vieles mehr brachte die letzte Woche.
Weiterlesen