Risiko des Business Process Compromise durch Online-Mainframes

Originalbeitrag von Roel Reyes, Senior Threat Researcher

Legacy-Mainframes werden von Unternehmen in vielen Branchen wie Telekommunikation, ISPs, Fluggesellschaften oder Finanzdienstleister immer noch häufig für das Handling von großen Datentransaktionen eingesetzt. Wird ein Mainframe Online exponiert, so werden die darauf laufenden Services dem Risiko der Kompromittierung ausgesetzt. Angreifer könnten die tatsächlichen Daten (via Middleware) manipulieren, die Transaktionen eines Ziels ausspionieren, Metadaten von Kunden exfiltrieren oder Transaktionen verzögern oder gar unterbrechen. Die Sicherheitsforscher von Trend Micro haben mithilfe einer Recherche über die Suchmaschine Shodan die Gefahren untersucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*