Schlagwort-Archive: Android

Der Security-RückKlick 2019 KW 36

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Neue gefährliche Tricks für Phishing-Angriffe, Foxit-Nutzer sollten nach Dateneinbruch Passwort ändern und Exploits für Android sind teurer als die für iOS und vieles mehr.
Weiterlesen

Anubis Android Malware kehrt wieder

Originalartikel von Tony Bao, Mobile Threats Analyst

Die mobile Bedrohungslandschaft 2018 umfasste Banking-Trojaner, die ihre Taktiken und Techniken verfeinerten, um eine Erkennung zu verhindern und um weiter Profit generieren zu können. Im Fall der Anubis Android-Malware ging es um eine Ausweitung auf weitere bösartige Aktivitäten. Die Schadsoftware wurde seit ihrer Entstehung mehrmals geändert und wandelte sich von einem Cyberspionage-Tool zu einer Banking-Malware, die Informationsdiebstahl mit Ransomware-artigen Routinen kombiniert. Mitte Januar 2019 beobachteten die Sicherheitsforscher von Trend Micro Anubis beim Einsatz einer ganzen Palette an Techniken, einschließlich der Nutzung von bewegungsbasierter Sensoren, um die Sandbox-Analyse zu umgehen und Techniken, um PII (personal identifiable information) zu stehlen. Auch die neuesten Samples (AndroidOS_AnubisDropper) haben noch dieselben Fähigkeiten. Die Forscher beobachteten Anubis Aktivitäten auf zwei miteinander in Beziehung stehenden Servern, die 17.490 Samples umfassten.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2019 KW 17

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Das BSI warnt vor gezielten Ransomware-Angriffen auf Unternehmen. Es gibt schon wieder Attacken auf WordPress, und der Android „WiFi Finder“ sammelte ganz nebenbei noch Zugangsdaten – dies ein Auszug der News der letzten Woche.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2019 KW 11

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

IoT rückt als Angriffsziel immer weiter in den Vordergrund, sei es über Automatisierungsplattformen oder etwa anfällige Car-Alarmsysteme. Mining ist weiterhin das Hauptziel von Angriffen auf Cloud-Infrastrukturen, und ein 17-Jähriger als Porno-Erpresser in Haft.
Weiterlesen

Bösartige Apps nutzen bewegungsbasierte Vermeidungstechniken und platzieren Banking Malware

Originalbeitrag von Kevin Sun

Vor kurzem entdeckten die Sicherheitsforscher von Trend Micro zwei bösartige Apps in Google Play, die Banking-Malware platzieren. Die beiden Apps tarnten sich als nützliche Tools, nämlich Currency Converter und BatterySaverMobi. Google bestätigte, die Apps aus dem Play Store entfernt zu haben. Die Akku-App wurde mehr als 5.000 Mal heruntergeladen und wurde mit 4,5 Sternen von 73 Nutzern bewertet. Doch zeigt ein näherer Blick darauf, dass die Beurteilungen gefälscht sein könnten.
Weiterlesen