Schlagwort-Archive: Ausspionieren

Meltdown und Spectre: Patchen oder nach DSGVO Strafe zahlen

von Trend Micro


Nach dem Bekanntwerden der Mikroprozessor-Schwachstellen Meltdown und Spectre sind Unternehmen und Anwender mit deren potenziellen Auswirkungen beschäftigt, während Hersteller Patches zur Verfügung stellen. Doch diese Sicherheitslücken können Unternehmen auch eine weitere Lektion erteilen: Patchen oder Strafe zahlen.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 01

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Browser-Hersteller reagieren auf den gefürchteten Prozessor-Bug mit Schutzmaßnahmen, doch gibt es auch weitere Fehler in den Browsern …
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 50

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Die News zeigen, Phishing ist und bleibt eine der wichtigsten Waffen im Arsenal der Cyberkriminellen – auch bedingt durch den Höhenflug des Bitcoin. Auch sind alte Sicherheitslücken wieder cool …
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 47

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Sicherheitslücken verschiedener Art, ein überarbeitetes Schwachstellen-Ranking sowie eine Verlagerung der Angriffsziele hin zu Branchen wie Pharma oder Biotech gehören zu den Top-News der letzten Woche.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 45

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

IT-Sicherheit in Deutschland hat sich gebessert, sagt das BSI. Intelligente Transportsysteme bieten neue Angriffsflächen, und Phishing ist laut Google die größte Bedrohung für Nutzerdaten. Es gab aber noch viele weitere News …
Weiterlesen