Schlagwort-Archive: BSD

Was Sie über Shellshock alias „Bash Bug“ wissen sollten

Die Gefahr

Vielleicht noch mehr als Heartbleed stellt die Sicherheitslücke Shellshock ein Problem und eine Gefahr dar, da sie ein weit verbreitetes Open-Source-Programm namens „bash“ betrifft.

Bash ist eine Command Shell für Linux, BSD, Mac OS X und viele andere „unixoide“ Beriebssysteme; die genaue Beschreibung der Sicherheitslücke liegt unter CVE-2014-7169 vor.

Kurz zusammengefasst ist dieser Fehler weit verbreitet, weist ein beträchtliches Schadenspotenzial auf und setzt wenige bis keine technischen Kenntnisse voraus, um ihn zu missbrauchen. Da mehr als die Hälfte der Server im Internet, Android-Telefone sowie die Mehrzahl der Internet-of-Things (IoT)-Geräte auf Linux aufsetzen, ist die Reichweite des Problems sehr groß.

Weiterlesen