Schlagwort-Archive: Industrie 4.0

Malware in Smart Factories: Die wichtigsten Bedrohungen für Produktionsumgebungen

Originalbeitrag von Matsukawa Bakuei, Ryan Flores, Vladimir Kropotov, Fyodor Yarochkin, Threat Researchers


Die Einführung von cyber-physischen Systemen (CPS) in der Produktion – bekannt als Industrie 4.0 — typischerweise in so genannten Smart Factories ist nur eine der Möglichkeiten, wie Prozesse im Industrial Internet of Things (IIoT) verbessert und effizienter werden. Einerseits verändern sich die Produktionsprozesse, wenn Fabriksysteme miteinander und mit Unternehmensnetzwerken verbunden werden, doch andererseits zwingt diese neue Ära der Konnektivität Anwender, ihre Sicherheitsstrategien für die Zusammenführung von Informationstechnologie, Operational Technologie (OT) und geistigem Eigentum (Intellectual Property, IP) zu überdenken. Je mehr Geräte und Systeme im Produktionsnetzwerk miteinander verbunden werden, desto mehr Eintrittspunkte für Angriffe entstehen. Der Artikel zeigt die wichtigsten Malware-Erkennungen in Produktionsnetzwerken, basierend auf Daten aus der Trend Micro™ Smart Protection Network™-Infrastruktur, stellt die häufigsten Sicherheitsbedrohungen für die Fertigungsindustrie vor und gibt Empfehlungen, wie die Cybersicherheit verbessert werden kann.
Weiterlesen

Industrieroboter können gehackt werden: Was tun?

Originalbeitrag von Jon Clay

Viele verorten Industrieroboter immer noch ins Reich der Hollywood-Filme. Doch tatsächlich stellen Industrieroboter-Systeme einen wichtigen Bestandteil im Fertigungsprozess vieler Produkte dar — von Silizium-Chips bis zu Autos und sogar Glaswaren. Diese Roboter können aber kompromittiert werden. Ein neuer Trend Micro-Report „Rogue Robots: Testing the Limits of an Industrial Robot’s Security” beschreibt Angriffsszenarien und zeigt Wege auf, wie Sicherheit für die vierte industrielle Revolution gewährleistet werden kann.
Weiterlesen