Schlagwort-Archive: Symbian Malware

Bedrohungslandschaft 2016: Ransomware und Business E-Mail Compromise

Originalbeitrag von Jon Clay

Die riesige Datenbasis, über die Trend Micro im Smart Protection Network weltweit verfügt, erlaubt eine genaue Analyse der Bedrohungen und Trends in der Cyber-Landschaft. Die wichtigsten Erkenntnisse haben die Fachleute in dem Security Roundup Report „A Record Year for Enterprise Threats“ für 2016 zusammengefasst.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 05

Von Trend Micro

 

 

 

 

 

Quelle (CartoonStock)

Schon wieder sind Spam-Mails im Umlauf, VPNs für Android sind unsicher, es entstehen neue Angriffsflächen über Sensoren im IoT und vielleicht lässt sich künftig sogar das menschliche Hirn hacken, dies und vieles mehr …
Weiterlesen

EyePyramid und die Gefahren der Angriffszuordnung

Originalartikel von Martin Roesler, Director, Threat Research


Der Information-Stealer EyePyramid wirbelte in den letzten Wochen viel Staub auf, nachdem er für den Diebstahl von 87 GB vertraulicher Daten von Regierungsbüros, privaten Unternehmen und öffentlichen Organisationen genutzt worden war. Mehr als 100 Mail-Domänen und 18.000 Mail-Konten wurden anvisiert, einschließlich solcher hochrangiger Opfer in Italien und weiteren europäischen Ländern, den USA und auch Japan. Für viele lag die Erklärung nahe, EyePyramid sei eine staatlich unterstützte Cyberspionage-Kampagne. Das war sie nicht. Schließlich konnte der Angriff einem Geschwisterpaar zugeordnet werden, das die Malware für eigenen Profit nutzte.
Weiterlesen

IDC MarketScape für weltweite E-Mail Security führt Trend Micro als „Leader“

Originalbeitrag von Wendy Moore

Das Marktforschungsinstitut IDC hat Trend Micro im „IDC MarketScape: Worldwide Email Security 2016 Vendor Assessment“ (Dezember 2016).als „Leader“ eingestuft.
Weiterlesen

Schutzmöglichkeiten vor mobiler Ransomware

Originalbeitrag von Federico Maggi, Senior Threat Researcher

Wenn die technischen Fähigkeiten mobiler Ransomware bekannt sind (siehe auch „Mobile Ransomware: Bösartigkeit in Taschenformat“), lassen sich auch entsprechende Erkennungs- und Schutztechniken entwerfen und implementieren. Trend Micro ist der Ansicht, dass die bösartige Funktionalität im Anwendungscode auftaucht und wählt deshalb als Verteidigung einen Ansatz über statische Analyse mit einigen Tricks, um typische Ausnahmefälle wie Verschleierungstechniken zu lösen.
Weiterlesen