Archiv der Kategorie: Betrug

Aus Chaos wird Ordnung: Die Kunst des Umgangs mit Phishing-Angriffen

von Trend Micro

Manchmal sind immer noch die alten Methoden am effektivsten. Während von Angreifern eingesetzte künstliche Intelligenz und die 5G-Bedrohungen die Schlagzeilen füllen, bleibt dennoch Phishing für Unternehmen weltweit die größte Herausforderung. Wie immer bei guter Cybersicherheit besteht auch hier die Kunst darin, effektiv zu reagieren. Und in diesem Fall erfordert dies eine Kombination aus Standardwerkzeugen, hochmodernen Techniken des maschinellen Lernens und einer vom Menschen gesteuerten Verteidigung. So lässt sich aus dem Chaos Ordnung schaffen, und die Phisher können in ihrem eigenen Spiel besiegt werden.
Weiterlesen

Deepfake-Bedrohung: Was tun gegen diese cleveren Fälschungen?

von Trend Micro

Stellen Sie sich vor, ein Mitarbeiter der Finanzabteilung eines Unternehmens erhält einen Anruf von seinem Chef, und dieser offensichtlich gestresste Manager fordert den Angestellten auf, einen bestimmten Betrag zu überweisen, und kündigt ihm eine Mail mit den entsprechenden Details dazu an. Diese Mail kommt, und der Mitarbeiter führt den Auftrag aus. Leider war der Anruf aber ein so genannter Deepfake. Das sind KI-getriebene gefälschte Audio- oder Videoclips, die nur schwer vom Original zu unterscheiden sind. Sie legen einer Person — egal ob berühmter Politiker, Prominenter oder CEO — im wahrsten Sinne des Wortes Worte in den Mund. Das klingt zwar nach Spaß, doch es gibt auch eine ernste Seite, wie das eben beschriebene Szenario zeigt. Könnte 2020 das Jahr des Durchbruchs für Deepfakes werden? Deepfakes werden bereits heute von Cyberkriminellen genutzt, insbesondere bei Betrugsangriffen auf CEOs. Diese Tatsache wird wohl CISOs dazu nötigen, ihr Risikomanagement und ihre Sicherheitsstrategien zu aktualisieren, da die Angriffe sich immer weiter verbreiten und auch überzeugender werden.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2019 KW 50

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Neuer Trick beim Phishing, Apple mit Update für Schwachstelle in FaceTime und auch Google schließt mehrere Sicherheitslücken mit Chrome 79 sowie Hacking der Webseiten der Reiseverlagsgruppe Mairdumont.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2019 KW 46

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Tödliche Spätfolgen von Cyberangriffen auf Krankenhäuser, mehr Betrugsversuche über Smartphones und weniger Phishing im Banking, und Trend Micro hat neue Sicherheitslösungen für Smart Factories …
Weiterlesen

Angriffe und Bedrohungen für eSports

Originalartikel von Mayra Rosario Fuentes und Fernando Mercês

 

 

 

 

eSports hat sich von einem Randgebiet der Unterhaltung in eine hoch lukrative Industrie gewandelt. Steigende Werbeeinnahmen und Sponsoring sorgen für mehr Turniere und damit auch für einen zunehmenden Preistopf. Diese Entwicklung weckt aber auch bei Cyberkriminellen Begehrlichkeiten. Betrugsmittel und Hacks gibt es in Untergrundmärkten in Hülle und Fülle, und sie richten sich an Spieler, die nach einem unfairen Vorteil in Turnieren suchen. Kriminelle Gruppen sind auch dafür bekannt, Distributed Denial of Service (DDoS) und Ransomware-Angriffe, Zero-Day-Exploits, Datendiebstähle und gezielte Malware gewinnbringend einzusetzen. Trend Micro geht davon aus, dass in den nächsten drei Jahren noch mehr Bedrohungen die florierende eSports-Industrie ins Visier nehmen werden. Vor allem vier Bedrohungen erwarten die Sicherheitsforscher in naher Zukunft.
Weiterlesen