Archiv der Kategorie: Cloud-Computing

Schutz für serverlose und Container-Anwendungen mit RASP (Runtime Application Self-Protection)

Originalbeitrag von Trend Micro

Der weltweite Markt für Container soll bis 2023 von 1,2 Mrd. $ 2018 auf 4,98 Mrd. $ wachsen, so ein Marktforschungs- und Beratungsunternehmen, und serverlosen Architekturen prophezeien die Forscher bis 2025 ein Wachstum von 7,6 Mrd. $ 2020 auf 21,1 Mrd.. Neben deren Vorteilen bezüglich Skalierbarkeit, Effizienz und Kostenvorteilen bei der Entwicklung und dem Einsatz von Anwendungen sind jedoch Container-basierte und serverlose Anwendungen gegen Risiken und Bedrohungen nicht immun. Deshalb sind Überlegungen zu den Möglichkeiten der Absicherung dieser Anwendungen über RASP (Runtime Application Self-Protection) von Bedeutung.
Weiterlesen

Rückblick auf 2020: Das Jahr aus Sicht der Cybersecurity

Originalartikel von Trend Micro Research

2020 war aufgrund der Umstände ein außergewöhnliches Jahr. Die Covid-19-Pandemie und andere bedeutende Ereignisse hatten einen nachhaltigen Einfluss auf die Cybersicherheitslandschaft und verursachten Veränderungen an vielen Fronten. Deshalb lohnt es sich, nochmals einen Blick zurück zu werfen auf einige der bemerkenswertesten Sicherheitsereignisse und -trends des vergangenen Jahres.
Weiterlesen

Vernetzte Autos, 5G und die Cloud: Chancen und Risiken

Originalbeitrag von Numaan Huq, Craig Gibson, Vladimir Kropotov, Rainer Vosseler

Vernetzte Autos und die Technologien, die sie antreiben, bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Effizienz und Sicherheit von Fahrzeugen zu erhöhen. Gleichzeitig finden Cyberkriminelle immer neue Wege, um diese Entwicklungen zu gefährden. Die Sicherheitsforscher von Trend Micro haben in ihrem Whitepaper „Cybersecurity for Connected Cars: Exploring Risks in 5G, Cloud, and Other Connected Technologies“ der Forschung des letzten Jahres zusätzliche wichtige Informationen hinzugefügt. Es geht um Chancen und Risiken durch Technologien, die vernetzte Autos nutzen können, wie z. B. 5G-Konnektivität und die Cloud.
Weiterlesen

Cloud-Migration: Organisationen im Gesundheitswesen mit großen Sicherheitsherausforderungen

von Richard Werner, Business Consultant

 

 

 

 

 

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür, Services aus und mithilfe der Cloud wahrzunehmen. Tatsächlich erfolgt diese Umstellung nicht immer freiwillig, sondern wird häufig aufgrund der äußeren Umstände wie jetzt durch die Covid 19 Pandemie sozusagen erzwungen. Und gerade für eine aufs Äußerste belastete Branche wie den Gesundheitssektor bietet die Auslagerung dringend benötigte Entlastung der Arbeitsprozesse. Was Effizienzsteigerung auf der einen Seite bedeutet, heißt natürlich auch immer, sich mit neuen Herausforderungen zu beschäftigen. Und wenn es schnell gehen muss, werden häufig Sicherheitsbedenken hintenan gestellt. Dies zeigen auch die Ergebnisse einer von Trend Micro in Auftrag gegebenen Umfrage.
Weiterlesen

XDR: Integration für Sicherheit auf neuem Niveau

Originalartikel von Michael Suby, Research Vice President, Security and Trust, IDC

 

 

 

 

 

 

 

Die Disziplin der Cybersicherheit umfasst die Sammlung und Analyse von Daten sowie die präzise, zuverlässige und schnelle Reaktion auf Bedrohungen. Da die Akteure hinter den Angriffen mehrere Angriffsvektoren und eine Reihe von lateralen Bewegungstaktiken nutzen, reicht eine einzige Telemetriequelle nicht aus, um alle Verzweigungen bei Angriffskampagnen vollständig aufzudecken. Telemetriedaten müssen schnell und zuverlässig aus mehreren Quellen gesammelt und korreliert werden – von Endpunkten, E-Mails, Netzwerkroutern, Gateways, Proxys und Authentifizierungssystemen – um ein genaues und umfassendes Verständnis des Geschehens zu erlangen.
Weiterlesen