Archiv der Kategorie: Phishing

Trickbot wird über URL-Weiterleitung in Spam-Mails verbreitet

Originalbeitrag von Miguel Ang, Threats Analyst



Sicherheitsforscher von Trend Micro haben eine Variante des Trickbot-Bankentrojaners (TrojanSpy.Win32.TRICKBOT.THDEAI) gefunden, die eine Umleitungs-URL in einer Spam-Mail nutzt. Die Cyberkriminellen verwendeten im aktuellen Fall eine Google-Umleitungs-URL, um ahnungslose Benutzer zu täuschen und von der eigentlichen Absicht der Hyperlinks abzulenken. Da die URL von einer bekannten Website stammt, verleiht sie der E-Mail und der Weiterleitung mehr Authentizität. Das Ziel ist eine Trickbot Download Site. Die Tricks sind zwar nicht neu, doch die Techniken zur Vermeidung der Erkennung sind raffinierter geworden.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2019 KW 18

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Sicherheit in industriellen IoT-Umgebungen ist für Trend Micro an wichtiges Anliegen – das zeigen auch die News der letzten Woche! Achtung beim Nutzen des Docker-Hub, es gab einen Einbruch …
Weiterlesen

Konsequenzen aus dem Leak des Carbanak Backdoors

Originalartikel von Trend Micro


Kürzlich wurde bekannt, dass der Sourcecode der berüchtigten Carbanak-Hintertür auf der VirusTotal-Plattform gefunden wurde. Die Sicherheitsforscher von Fireeye, veröffentlichten eine Analyse der Schadsoftware, die mit mehreren großen Dateneinbrüchen iin Verbindung gebracht wird. Die Analyse zeigt vor allem die ausgebuffte Art, in der die Malware sich über Verschleierung der Erkennung entzieht. Doch was bedeutet das Leaken des Quellcodes für Nutzer und Unternehmen?
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2019 KW 17

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Das BSI warnt vor gezielten Ransomware-Angriffen auf Unternehmen. Es gibt schon wieder Attacken auf WordPress, und der Android „WiFi Finder“ sammelte ganz nebenbei noch Zugangsdaten – dies ein Auszug der News der letzten Woche.
Weiterlesen

Windows Installer mit bösartigen JavaScript, VBScript und PowerShell-Skripts

Originalbeitrag von Llallum Victoria, Threats Analyst

Windows Installer nutzt Microsoft Software Installation (MSI)-Paketdateien für die Installation von Programmen. Jede Package-Datei hat eine Art relationale Datenbank, die die erforderlichen Daten und Anleitungen für die Installation oder das Entfernen von Programmen enthält. Die Forscher von Trend Micro entdeckten nun MSI-Dateien, die andere Dateien herunterladen und ausführen und dabei die traditionellen Sicherheitslösungen umgehen.
Weiterlesen