Archiv der Kategorie: Phishing

Coronavirus als Köder in Spam, Malware und bösartigen Domänen

Von Trend Micro

Wie nicht anders zu erwarten war, nutzen mittlerweile Angreifer die Thematik rund um das Coronavirus (COVID-19) als Köder in ihren Email Spam-Attacken. Und je weiter die Zahl der vom Virus Betroffenen weltweit steigt, desto mehr solcher Malware-Kampagnen entdecken die Sicherheitsforscher, sowie auch die häufigere Verwendung der Wörter „coronavirus“ und „corona“ in Malware-Namen und bösartigen Domänen.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 09

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Verschiedene Sicherheitslücken und auch vorhandene Updates dafür, Anleitungen für eine effiziente Verteidigung gegen Phishing und die wachsende Bedrohung durch Deepfakes, einschließlich möglicher Wege, diese zu erkennen, und mehr …
Weiterlesen

Aus Chaos wird Ordnung: Die Kunst des Umgangs mit Phishing-Angriffen

von Trend Micro

Manchmal sind immer noch die alten Methoden am effektivsten. Während von Angreifern eingesetzte künstliche Intelligenz und die 5G-Bedrohungen die Schlagzeilen füllen, bleibt dennoch Phishing für Unternehmen weltweit die größte Herausforderung. Wie immer bei guter Cybersicherheit besteht auch hier die Kunst darin, effektiv zu reagieren. Und in diesem Fall erfordert dies eine Kombination aus Standardwerkzeugen, hochmodernen Techniken des maschinellen Lernens und einer vom Menschen gesteuerten Verteidigung. So lässt sich aus dem Chaos Ordnung schaffen, und die Phisher können in ihrem eigenen Spiel besiegt werden.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 08

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Email stellt mit 91% immer noch den Hauptangriffsvektor dar, das zeigt unter anderem der Sicherheitsbericht 2019 von Trend Micro, und wieder ein neuer Trick bei BEC-Angriffen. Wie funktioniert die Sicherheitsschleife? Dies und mehr beschäftigte die News der letzten Woche.
Weiterlesen

2019 blockiert Trend Micro 52 Milliarden Bedrohungen: Hacker erweitern ihr Repertoire

von Trend Micro

Abwechslung ist in den meisten Lebensbereichen willkommen, doch nicht in der Bedrohungslandschaft. Leider müssen sich Sicherheitsexperten heutzutage aber genau damit auseinandersetzen. Der Jahresbericht 2019 von Trend Micro zeigt, dass Hackern mittlerweile eine beispiellose Vielfalt an Tools, Techniken und Verfahren zur Verfügung steht. Bei 52 Milliarden einzigartigen Bedrohungen, die allein von den Trend Micro-Filtern erkannt wurden, könnte dies zu einer übermächtigen Herausforderung für viele IT-Sicherheitsabteilungen werden. Als Reaktion darauf überprüfen zu Recht viele CISOs ihren Ansatz für die Bedrohungsabwehr. Bei vielen von ihnen setzt sich die Erkenntnis durch, dass es sinnvoller ist, sich auf einen Anbieter zu konzentrieren, der den gesamten Schutz liefern kann, statt durch Investitionen in Best-of-Breed-Lösungen unter Umständen Sicherheitslücken zu schaffen und Budgetengpässe zu riskieren.
Weiterlesen