Archiv der Kategorie: Ransomware

Der Security-RückKlick 2020 KW 41

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Die Schwachstelle Zerologon machte wieder Schlagzeilen, Trend Micro zeigt, wie virtuelles Patching hilft; weitere Analyse des cyberkriminellen Untergrunds — Akteure schützen ihre Foren gegen Angriffe und teurer Verstoß gegen die DSGVO.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 40

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Laut BKA steigt die Zahl der Cybercrime-Vorfälle, umso wichtiger ist es, Incident Response-Abläufe definiert zu haben: Trend Micro zeigt am Beispiel, wie das geht. Das gilt auch für Opfer von Ransomware; und Augen auf bei der Wahl der Sicherheitstools für die Cloud.
Weiterlesen

Bekämpfung von Bedrohungen wie Ryuk mittels Trend Micro XDR

von Trend Micro

Bedrohungen, die mehrere Ebenen der Infrastruktur einer Firma treffen, sind heutzutage weit verbreitet. Unternehmen setzen für deren Erkennung und Reaktion darauf häufig Sicherheitstools ein, die sich lediglich auf einzelne Bereiche und nicht auf das gesamte System konzentrieren. Einige Unternehmen haben auch Security Information and Event Management (SIEM)-Tools im Einsatz, um die verschiedenen Bedrohungen zu aggregieren. SIEM-Lösungen sind zwar effektiv, doch ist deren Betrieb oft teuer. Darüber hinaus erfordern sie häufig das Sichten großer Datenmengen für Korrelation und Analyse durch die Security Operation Center (SOCs). Andere Sicherheitslösungen wiederum verfügen zwar über leistungsstarke Erkennungs- und Reaktionsfähigkeiten, doch fehlt ihnen die Telemetrie, die für den Blick über den Tellerrand erforderlich ist. Der Beitrag stellt anhand eines realen Beispiels dar, mit welcher Art der Bedrohungen SOCs fertig werden müssen und welche Art der Sicherheitslösung für das Handling dieser Bedrohungen benötigt wird.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 39

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Trends bei Ransomware und neue Taktiken im Fokus, Shell Skripts als gefährliche Instrumente in den Händen von Cyberkriminellen, Test von Gesichtserkennungsgeräten offenbaren deren Schwächen und vieles mehr.
Weiterlesen

Aufkommende Ransomware-Techniken für gezielte Angriffe

Originalartikel von Trend Micro

Wie Trend Micro im Halbjahresbericht 2020 darlegt, sagen die Zahlen zur Lösegeldforderung auf den ersten Blick nicht mehr viel aus. Zwar ist die Zahl der Infektionen, der Offenlegungen von Unternehmen und der Ransomware-Familien zurückgegangen, doch der geschätzte Geldbetrag, der für den Zugriff auf die verschlüsselte Daten ausgegeben wurde, ist stetig gestiegen. Cyberkriminelle greifen Institutionen und Unternehmen an, für die der Zugriff auf ihre Daten und die Wiederherstellung ihre Systeme sehr wichtig ist. Deshalb können die Kriminellen exorbitante Lösegeldforderungen stellen.
Weiterlesen