Archiv der Kategorie: Ransomware

Der Security-RückKlick 2022 KW 32

(Bildquelle: CartoonStock)

von Trend Micro

Ransomware-Akteure bauen die Spezialisierung im As-a-Service-Geschäft aus, etwa mit Dropper- oder Command&Control-Angeboten. Warum Partner werden von AWS Marketplace Vendor Insights und Szenarien des Datendiebstahls im Auto.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2022 KW 31

(Bildquelle: CartoonStock)

von Trend Micro

Ransomware mit raffinierten Taktiken und Spezialisierung der Angriffsteile bleibt der Renner, so etwa bei LockBit 3.0 gesehen. Das zeigt auch die detaillierte Analyse von BlackByte. Auch Gootkit hat seine dateilosen Taktiken offenbar aktualisiert.
Weiterlesen

BlackByte unter der Lupe

Originalartikel von Trend Micro Research

BlackByte wurde im Juli 2021 zum ersten Mal gesehen, und die Aktivitäten erregten die Aufmerksamkeit des FBIs und des US Secret Service (USS). Laut eines gemeinsamen Advisorys hatte BlackByte bis November 2021 bereits mindestens drei kritische US-Infrastrukturen (Regierungseinrichtungen, Finanzsektor sowie Lebensmittel und Landwirtschaft) angegriffen. Der im Oktober 21 veröffentlichte, allgemein verfügbare Decrypter von Trustwave konnte die Ransomware nicht stoppen, denn die Entwickler brachten neuere Versionen, die mehrere Schlüssel umfassten. Auch verstärkten die Betreiber ihre Aktivitäten, wobei sie ihre Opfer sogar davor warnten, den auf ihrer Website verfügbaren Decrypter zu benutzen. Das Auftauchen von BlackByte könnte Teil eines größeren Plans sein. Nach der angeblichen Schließung von Conti vermuten die Forscher von AdvIntel, dass BlackByte eine der wichtigsten neuen Ransomware-Varianten ist, die Teil des Rebrandings ist.
Weiterlesen

LockBit erweitert Fähigkeiten mithilfe von BlackMatter

Originalartikel von Ivan Nicole Chavez, Byron Gelera, Katherine Casona, Nathaniel Morales, Ieriz Nicolle Gonzalez, Nathaniel Gregory Ragasa, Threat Analysts

Im März 2022, nicht einmal ein Jahr nach dem ersten Auftauchen von LockBit 2.0 erfuhren Forscher von einer bevorstehenden neuen Variante der Ransomware. LockBit 3.0, auch bekannt als „LockBit Black“. Diese sollte erst Ende Juni eingeführt werden, zeitgleich mit dem Start der neuen Leak-Site und des Bug-Bounty-Programms der Gruppe. Ein Sicherheitsforscher hat seitdem ein Sample von LockBit 3.0 zusammen mit seiner ersten Analyse der neuen Variante veröffentlicht. Wir haben unsere eigene technische Analyse dieser Variante und ihrer Verhaltensweisen durchgeführt, von denen viele denen der BlackMatter-Ransomware ähneln.
Weiterlesen

Erwartungen an die Sicherheit in privaten 5G-Netzen, Teil 2

Originalbeitrag von Jun Morimoto, Senior Manager, Global IoT Marketing

Die Einführung privater 5G-Netze ist bereits Realität. Das zeigt eine Umfrage von Trend Micro in Zusammenarbeit mit 451 Research in vier Ländern (Deutschland, Großbritannien, Spanien und den USA). Fast ein Fünftel der teilnehmenden Unternehmen führen private 5G-Mobilfunknetze in ihren Produktionsstätten ein, während sechs Prozent in der Konzeptphase sind. Wie bereits im ersten Teil ausgeführt, sind Verbesserungen bei der Sicherheit der wichtigste Aspekt dabei. Am sicherheitskritischsten sehen die Anwender die Daten, die in den Netzen übertragen werden sowie Gefahren für das Netzwerk-Equipment.
Weiterlesen