Archiv der Kategorie: Sicherheitslücke

Der Security-RückKlick KW 16

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Neue Methoden, um an Passcodes zu kommen, schon wieder ein Angriff auf InterContinental-Hotels und Bedrohung von Android-Apps durch Banking-Trojaner – so die News der abgelaufenen Woche.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 14

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Vor allem die Situation der Sicherheit in Unternehmen beschäftigte die News der vergangenen Woche – und es sieht nicht optimal aus. Außerdem bauen nun Angreifer  auch selbst Signaturen in die Attacken ein, uvm.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 13

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Neues Mirai-Botnet noch gefährlicher, Insider-Gefahr wird als hoch eingeschätzt und gespoofte Mail-Adressen reichen für einen Angriff – eine Auswahl der News der vergangenen Woche.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 11

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Zero-Days sind erschreckend lange ausnutzbar, Spracherkennung als neuer Angriffsvektor, und Tausende deutsche Clouds sind anfällig auf Cyberattacken – umso wichtiger werden Lösungen, die mehrere Verteidigungsschichten für alle Bedrohungen bieten. Besuchen Sie uns auf der CeBIT.
Weiterlesen

Fünfmal maschinelles Lernen für heutige Sicherheit

Originalbeitrag von Trend Micro

Die Frage, ob die Sicherheitsstrategie im Unternehmen so ausgereift ist, dass das Handling einer hochentwickelten Bedrohung gewährleistet ist, würden wahrscheinlich die meisten Verantwortlichen verneinen. 2016 gab es mit 1.093 Einbrüchen einen Allzeitrekord, so das Identify Theft Resource Center. Skimming (Betrug) und Phishing waren die am meisten eingesetzten Hacking-Techniken. Doch trotz der steigenden Zahlen planen viele IT-Leiter für dieses Jahr keine Änderungen in ihrer Sicherheitsstrategie. Maschinelles Lernen ist zwar keine wirklich neue Technologie, doch wird sie heutzutage in fünf Bereichen eingesetzt, und die Erwartungen in ihre Fähigkeiten im Kampf gegen Bedrohungen sind hoch angesiedelt.
Weiterlesen