Archiv der Kategorie: Technologiestrategy

Der Security-RückKlick 2020 KW 02

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Aus für Windows 7 – Empfehlungen für Betroffene danach, eine kritische Sicherheitslücke in Windows erfordert schnelles Handeln und wie können Unternehmen sicher in die Zukunft gehen – das sind einige der Themen der letzten Woche.
Weiterlesen

Schutz für Unternehmens-IT nach dem Aus für Windows 7

Originalartikel von Bharat Mistry

Cyberkriminelle sind immer auf der Suche nach Schwachstellen in Unternehmenssystemen. In diesem Zusammenhang stellt natürlich die Abkündigung von wichtiger Software oder von einer Betriebssystemversion eine Riesenchance für sie dar. IT-Sicherheitsteams müssen deshalb gut vorbereitet sein auf das endgültige Aus für Windows 7 und Server 2008/Server 2008 R2 am 14. Januar. Für diejenigen Unternehmen, die ein Upgrade nicht durchführen wollen oder können, gibt es dennoch Hilfe.
Weiterlesen

Sicherheit für die Cloud-vernetzte Welt im Jahr 2020

Originalbeitrag von Ross Baker

Für CISOs war 2019 ein hartes Jahr. Die letzten zwölf Monate fuhren einen neuen Rekord ein bei Datenschutzverletzungen, Cloud-Fehlkonfigurationen und Sicherheitsbedrohungen auf DevOps-Ebene. Angriffe durch Ransomware, dateilose Malware und auch die Bedrohungen durch Business Email Compromise (BEC) nahmen weiterhin zu. Allein Trend Micro blockte in der ersten Hälfte 2019 mehr als 26,8 Mrd. einzigartige Bedrohungen. Die Situation wird sich in diesem Jahr nicht verbessern, und die Verantwortlichen für Cybersicherheit müssen sicherstellen, dass sie mit vertrauenswürdigen Partnern zusammenarbeiten – Anbietern mit einer klaren Zukunftsvision. Während des letzten Jahres hat eine überzeugende Mischung aus Produktinnovation, Übernahmen und die Anerkennung durch unabhängige Branchengremien Trend Micro als einen solchen Partner qualifiziert.
Weiterlesen

Prognose 2020: Die Risiken durch Supply Chain-Angriffe werden vorherrschen

von Richard Werner, Business Consultant

 

 

 

 

 

Es ist kein Geheimnis, dass der Erfolg moderner Unternehmen zu einem guten Teil von ihren Lieferketten abhängt. Ein durchschnittliches Unternehmen unterhält möglicherweise hunderte unterschiedliche Partnerschaften – von solchen mit professionellen Service-Organisationen bis zu Software Providern und Transportunternehmen. Doch diese Partner können ein zusätzliches Risiko für das Unternehmen bedeuten, vor allem im Cyberbereich. In den aktuellen Vorhersagen für 2020 hebt Trend Micro einige der Schlüsselbereiche hervor, die für Organisationen gefährlich werden können. Dazu gehören die Partnerschaften mit Cloud- und Managed Service Providern (MSP), neue DevOps-Abhängigkeiten und Risiken für die Supply Chain im Zusammenhang mit den involvierten mobilen Mitarbeitern.
Weiterlesen

IDC erkennt Trend Micro als Marktführer beim Schutz von SDC-Workloads an

Von Richard Werner, Business Consultant bei Trend Micro

Moderne Unternehmen setzen auf die Hybrid Cloud und DevOps, um schneller auf sich ändernde Marktanforderungen reagieren zu können. Aber dieses durch Innovation voran getriebene digitale Wachstum können sie nur mit einem starken und sicheren Fundament erreichen. Trend Micro hat als einer der ersten Anbieter bereits vor einem Jahrzehnt diesen Trend und die damit einhergehenden Sicherheitsherausforderungen erkannt, und ist heute als Marktführer anerkannt. IDC führt Trend Micro im aktuellen Bericht „Worldwide Software Defined Compute Workload Security Market Shares, 2018“ als „dominant Leader“ beim Schutz von Software-Defined Compute (SDC)-Workloads und die Nummer 1 nach Marktanteilen.
Weiterlesen