Archiv der Kategorie: Terrorismus

Internet Routing und die digitale Souveränität

Originalbeitrag von Natasha Hellberg, Trend Micro Research

Das Internet ist zu einem integralen und allumfassenden Bestandteil unserer Gesellschaft geworden: Cloud-basierte Dienste bieten eine homogenisierte Erfahrung, unabhängig davon, wo der Nutzer ist, ob zu Hause, bei der Arbeit oder auf der anderen Seite des Globus. Dennoch verstehen viele die darunter liegende Struktur nicht. Der Beitrag untersucht das Wesen des Internet-Routings und zeigt auf, wie dies in Konflikt mit länderspezifischen Vorschriften geraten kann.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2019 KW 15

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Gefahr für Industrie 4.0 unter anderem durch Einsatz von veralteten Betriebssystemen, aber auch gefährliche Lücken bei Computertomografiesystemen und im neuen WPA3-Protokoll waren in den Schlagzeilen.
Weiterlesen

Wasser- und Energiewirtschaft im Visier des cyberkriminellen Untergrunds

Originalbeitrag von Stephen Hilt, Numaan Huq, Vladimir Kropotov, Robert McArdle, Cedric Pernet und Roel Reyes

Bei der Erforschung von angreifbaren kritischen Infrastrukturen in der Wasser- und Energiewirtschaft fanden die Experten von Trend Micro eine Reihe von exponierten Industrial Control Systems (ICS) sowie Human Machine Interfaces (HMIs). Sie analysierten auch das Risiko für diese Systeme, vor allem angesichts des aktiven Interesses der verschiedenen cyberkriminellen Gruppen im Untergrund daran. Beweis dafür, wie real die Gefahr ist, war der Angriff auf das ukrainische Stromnetz 2015. Es gibt verschiedene Einträge in den Untergrundforen, die sich mit dem Thema befassen – je nach Motivation des Verfassers.
Weiterlesen

Störungen in der Versorgung durch exponierte und angreifbare Energie- und Wasserinfrastrukturen

Originalbeitrag von Stephen Hilt, Numaan Huq, Vladimir Kropotov, Robert McArdle, Cedric Pernet und Roel Reyes


Energie- und Wasserversorgung sind zwei der wichtigsten kritischen Infrastrukturen. Beide Bereiche sind auf dem Weg zu stärker untereinander vernetzten Systemen, vor allem über die Integration von Industrial Internet of Things (IIoT)-Technologie. Diese stetige Entwicklung verbessert die Effizienz und Zuverlässigkeit der Verfügbarkeit der Ressourcen, aber erschwert auch die Sicherung jedes wichtigen Systems in den Infrastrukturen. Mit steigender Anzahl der Schwachstellen in den Systemen, vor allem bei Supervisory Control and Data Acquisition (SCADA) Human Machine Interfaces (HMIs) müssen die Risiken für diese kritischen Systeme untersucht werden.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 34

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Wieder neue Angriffsmethoden, etwa über bösartige USB-Ladekabel oder Abgreifen von Verschlüsselungs-Keys, 20 Jahre alte Schwachstelle in OpenSSH. Auch mischen russische Hacker offenbar wieder im US-Midterm-Wahlkampf mit.
Weiterlesen