Archiv der Kategorie: Website-Gefährdung

Der Security-RückKlick 2018 KW 37

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Unternehmen erkennen häufig nicht die Notwendigkeit, vernetzte Geräte entsprechend abzusichern. Der Nutzen biometrischer Authentifizierung wiederum wird in einer Studie nun bestätigt.
Weiterlesen

Neue EU-Cyber-Eingreiftruppe führt die Macht von strategischen Allianzen vor Augen

Originalbeitrag von Bharat Mistry

Mehrere EU-Mitgliedsstaaten haben beschlossen, eine neue Cyber-Response-Eingreiftruppe aufzustellen, um künftig der Bedrohung durch Online-Angriffe besser entgegentreten zu können. Dies ist ein weiterer vielversprechender Schritt hin zu einem gemeinsamen Ansatz bezüglich Cyber-Sicherheit auf transnationaler Ebene. Dabei sollte auch die Bedeutung öffentlich-privater Partnerschaften nicht vergessen werden. Sie dienen dazu sicherzustellen, dass diese Regierungen die besten verfügbaren Ressourcen und Informationen von führenden privaten Cyber-Sicherheitsunternehmen nutzen.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 26

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Angebliche Ransomware-Angriffe, Sicherheits-Guru  Bruce Schneier warnt vor „Perfect Storm“ und russische Hacker bereiten angeblich einen massiven Angriff auf Ukraine vor … Das sind einige der News.
Weiterlesen

Bösartige Edge und Chrome Extensions liefern eine Backdoor

Originalbeitrag von Jaromir Horejsi, Joseph C. Chen und Loseway Lu

Den Sicherheitsforschern von Trend Micro fiel eine Serie von Testübermittlungen bei VirusTotal auf, die von derselben Gruppe von Schadsoftware-Entwicklern aus Moldawien zu kommen schienen, zumindest deuteten die Dateinamen und die Quelle der Übermittlungen darauf hin. Wahrscheinlich arbeiten sie an einer neuen Schadsoftware (JS_DLOADR und W2KM_DLOADR), die sich über Spam-Mail mit einem bösartigen Anhang verbreiten soll.

Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 21

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Warnungen und Updates für ernste Sicherheitslücken waren ein bestimmendes Thema dieser Woche, aber auch Amazons Handel mit Gesichtserkennungs-Software.
Weiterlesen