Der Security-RückKlick 2020 KW 38

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Linux im Visier beim Kampf um Ressourcen der Kryptowährungs-Mining Malware und auch durch neue Malware, Bezahlmodelle abwägen für die Sicherheitsstrategie bei Cloud-Migrationen und Achtung bei der Sicherheit von Smart Home-Systemen.

Smart Home-Systeme Top-Gefahr für Unternehmenssicherheit

Eine Umfrage von Trend Micro in 27 Ländern zeigt auf, wo die Risiken für die Sicherheit von Remote-Mitarbeitern liegen. An erster Stelle stehen hier nicht richtig gesicherte Smart Home-Systeme.

Geeignetes Bezahlmodell für die Cloud-Sicherheitsstrategie

Bei einer Migration in die Cloud kann die Wahl des richtigen Bezahlmodells über Erfolg oder Misserfolg der Sicherheitsstrategie entscheiden. Richard Werner, Business Consultant, erklärt, worauf es dabei ankommt.

Miner-Kampf um Linux-Ressourcen

Linux-Systeme sind auch für Cyberkriminelle sehr attraktiv und mittlerweile wird ein rücksichtsloser Kampf um deren Rechenleistung zwischen den verschiedenen Kryptowährungs-Mining- Programmen ausgetragen. Trend Micro hat die „Kampfmittel“ untersucht.

Updaten gegen Zerologon

Jetzt updaten: Die mit dem CVSS-Score 10 bewertete Lücke CVE-2020-1472 in Windows Server kann mittels Zerologon-Exploit ausgenutzt werden. Microsoft hat im August einen Patch veröffentlicht.

Neue Art Linux-Malware

Sicherheitsforscher entdeckten eine völlig neue Art von Linux-Malware, namens CDRThief, die auf VoIP-Softswitches zielt, um Metadaten von Telefonanrufen zu stehlen.

Die meisten Corona-Domänen sind Fake

Fakten zu COVID-Cyberkriminalität: Neun von zehn Coronavirus-Domänen sind Betrug, Brute-Force-Angriffe stiegen um 400%, nicht gesicherte Remote Desktops nahmen um 40% zu, und mehr.

Cerberus-Code kostenlos zugänglich

Die Autoren des berüchtigten Cerberus-Banktrojaners haben dessen Quellcode kostenlos in einem Untergrund-Hacking-Forum öffentlich zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.