Glückwunsch zu 30 Jahren Innovation!

von Trend Micro

Der 24. Oktober stellt für Trend Micro einen Meilenstein dar — 30 Jahre Innovation. 1988 waren die Gründer von Trend Micro von der Vision getrieben, den weltweiten Austausch digitaler Informationen und die zunehmend vernetztere Arbeitswelt sicherer zu gestalten. Diesen Gedanken verfolgt Trend Micro auch heute noch.

Unser persönliches sowie auch unser Arbeitsleben haben sich durch neue Technologien verändert – ob es der Datenaustausch ist oder neue Kommunikationsparadigmen durch Mobilität, soziale Medien, Cloud und künstliche Intelligenz, die sich in erstaunlicher Geschwindigkeit weiterentwickeln. Wir bei Trend Micro nehmen die Herausforderung an, jeden Einzelnen, Unternehmen und Behörden vor Hackern zu schützen, die diese neue Welt bedrohen.

Der große Erfolg von Trend Micro ist zu einem guten Teil der Leidenschaft der Mitarbeiter geschuldet, die Innovationen hervorbringt für noch besseren Schutz, um dem Ziel einer Welt mit sicherem Austausch digitaler Informationen noch ein Stück näher zu kommen. Unser Dank geht auch an die Kunden und Partner, die unsere Hilfe beim Schutz und der Sicherheit ihrer Organisationen in Anspruch nehmen, und deren Loyalität unseren Erfolg gefestigt hat.

Das Herzstück unserer Aufgabe ist es, nicht nur unsere vernetzte Welt zu sichern, sondern sie auch zu einem besseren Ort zu machen. Es war schon immer Teil der Trend Micro-Kultur auch an die Schwächeren zu denken und soziale Verantwortung zu übernehmen, sei es über das Wohnungsbauprogramm auf den Philippinen oder „Give and Match“-Programmen bei Notfällen oder Naturkatastrophen bis zu Bildungsinitiativen wie das Internet „Safety for Kids and Families“-Programm.

Auch künftig werden die „Trender“ daran arbeiten, mit Innovationen die Welt sicherer zu machen und auch die härtesten Herausforderungen, denen sich unsere Kunden ausgesetzt sehen mit ihnen gemeinsam zu bewältigen.

Wir sind alle vernetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.