Managed Security Service Provider werden: Eine Gabe ist eine Aufgabe

Von Linda Haase, Enterprise Account Manager MSP Partner

Das Geschäft der Cyberkriminalität boomt. Und nahezu alle Unternehmensgrößen und Branchen sind auserkorene Ziele. Laut einer IDG-Studie erlitt im vergangenen Jahr jedes zweite Unternehmen Schaden durch Cyberattacken. Und es wird immer schwieriger, sich angemessen zu schützen. Denn während die Angriffsfläche durch die Digitalisierung wächst und Cyberkriminelle immer schneller, häufiger und raffinierter zuschlagen, sind Unternehmen mit zunehmend komplexen IT-Umgebungen konfrontiert. Viele fühlen sich hilflos, haben zu wenige Mitarbeiter und müssen immer höhere Compliance-Anforderungen erfüllen — da weiß ich, dass mein Job, weitere MSP-Partner zu finden, wirklich wichtig ist — und Ihrer als Channel-Partner genauso. Wir beide zusammen können dazu beitragen, dass unsere Kunden wieder ruhig schlafen können.

Das ist Chance und Herausforderung zugleich. Ihre Kunden brauchen Sie jetzt dringender denn je! Kunden suchen verlässliche Partner, die nicht nur Sicherheitstechnologie verkaufen, sondern ihnen Arbeit und Sorgen abnehmen, die sich mit neuesten Security Trends wie XDR und Virtual Patching auskennen und absolut vertrauenswürdig sind. Kunden wünschen sich Unterstützung bei der Gewährleistung der Sicherheit in allen Bereichen der IT-Umgebung, sowohl im Netzwerk als auch an den Endpunkten, im eigenen Rechenzentrum und in der Cloud.

Die Marktchancen für Managed Security Services sind also vielfältig. Um diese wahrnehmen zu können, müssen Sie als MSP in der Lage sein, hybride Multi-Cloud-Infrastrukturen ganzheitlich abzusichern. Dabei geht es nicht nur um eine möglichst gute Prävention. Genauso wichtig ist es, Cyberangriffe möglichst schnell zu erkennen, Sie müssen sie auch eindämmen und bewältigen können. Die Anforderungen sind hoch, und als Trusted Advisor möchten Sie das Ihnen entgegengebrachte Vertrauen natürlich nicht enttäuschen.

Zusammen ist man nicht allein

Unser Ziel bei Trend Micro ist es, Sie als Channel-Partner dabei zu unterstützen, mit wenig Aufwand Managed Security Services aufzusetzen, die auf dem Markt überzeugen. Für diesen Zweck stellen wir Ihnen führende Technologie und das Know-how unserer erfahrenen Sicherheitsanalysten bereit, ermöglichen ein einfaches, zentrales Management und eine flexible Abrechnung mit Pay-as-you-Go-Option. Besonders einfach können Partner ihr Portfolio mit unseren Cloud-basierten Worry-Free-Services aufbauen. Diese Suite von Sicherheitslösungen bietet ganzheitlichen, nahtlosen Schutz über alle Ebenen hinweg, vom Endpunkt bis in die Cloud. Es sind nur wenige Klicks nötig, um sie bereitzustellen. Über eine intuitive Webkonsole lassen sich die Tools zentral managen. Außerdem sind sie aufgrund fortschrittlicher APIs auch mit Lösungen anderer Hersteller kompatibel und können in bestehende Unternehmensprozesse und RMM/PSA-Tools integriert werden.

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich als MSP zu positionieren und seine Chancen wahrzunehmen. Denn die Nachfrage ist groß und die Bandbreite der Möglichkeiten ist riesig. IDC sagt für den weltweiten Markt der Security-Services bis 2025 einen Anstieg auf 88,3 Milliarden US-Dollar voraus.

Ist es nicht viel spannender, wenn wir künftig statt über wachsende Angriffszahlen über gemeinsame Erfolgsgeschichten berichten können? In der Webinar-Reihe „Let’s talk MSP mit Linda“ will ich mit Ihnen genau darüber sprechen: Wie werden aus Aufgaben gemeinsame Erfolge? Melden Sie sich an, ich freue mich auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.