Nur die Fakten – die Wahrheit über Industrietests

Originalbeitrag von Bob Corson

Wie in jeder Vergleichsanalyse geht es auch im neuesten Breach Detection System (BDS)-Test der NSS Labs um mehr als die Ergebnisse, Erkennungsraten und Angaben zum Total Cost of Ownership (TCO). Die transparente, offene Bewertung liefert vorhandenen Kunden, Partnern, Interessenten sowie Industrie- und Finanzanalysten unvoreingenommene Informationen.

Der neueste NSS Labs-Test zeigt:

  • Die Effizienz von R&D-Investitionen und die Fähigkeit eines Sicherheitsanbieters, gezielten Angriffe und fortgeschrittehen Bedrohungen die Stirn zu bieten.
  • Die tatsächliche Leistung der Lösung, statt der leeren Behauptungen durch gut bezahlte Marketingapparate
  • Total Cost of Ownership und langfristiger Wert.

Untersuchungen wie die der NSS Labs ermöglichen bessere Entscheidungen, und jeder der eine Lösung für die Entdeckung von Einbrüchen sucht, kann diese Einsichten nutzen, um sich eine Meinung zu bilden und Strategien gegen gezielte Angriffe zu entwickeln.

Mittlerweile ist es offensichtlich, dass gezielten Angriffen und fortgeschrittenen Bedrohungen nicht mit einer Patentlösung zu begegnen ist. Da ist es sehr hilfreich, erst zu evaluieren und dann Lösungen auszuwählen auf der Basis dessen, was im Netzwerk passiert.

Das gute Abschneiden in Industrietests, wie denen von NSS Labs, ist ein wichtiges Indiz für die Erkennungseffizienz und den Wert einer Lösung. Doch wenn ein Anbieter in die engere Wahl in einem Unternehmen kommt, so ist es wichtig den Kontext zu verstehen. Das heißt, die Tests von NSS Labs zeigen einen Schnappschuss zu einem bestimmten Zeitpunkt, und das abhängig von der Art der fortgeschrittenen Schadsoftware und den Angriffsmethoden sowie der Methodologie des Tests. Aus diesem Grund ist es begrüßenswert, dass NSS Labs einen offenen, transparenten Prozess geliefert hat, der auf Angriffsmustern beruht, die aus der Praxis gesammelt wurden und nicht von traditionellen oder aktuellen Antivirustechnologien stammen.

Trend Micro und die Unternehmenskunden haben von dieser Analyse den daraus gewonnenen Einsichten profitiert. Und wahrscheinlich lässt sich dasselbe von allen Testteilnehmern sagen. Wichtiger noch, Trend Micro ist stolz darauf, dass die Tester der Lösung Deep Discovery zum zweiten Mal in Folge die Wertung „Empfohlen“ gegeben und das Produkt unter allen empfohlenen Breach Detection-Systemen als das effizienteste beurteilt haben.

Interessenten können den Report bei der Trend Micro Infoline unter der kostenfreien Rufnummer: 0800-330453 (D) anfordern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.