Schlagwort-Archive: Ausspionieren

Der Security-RückKlick 2018 KW 34

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Wieder neue Angriffsmethoden, etwa über bösartige USB-Ladekabel oder Abgreifen von Verschlüsselungs-Keys, 20 Jahre alte Schwachstelle in OpenSSH. Auch mischen russische Hacker offenbar wieder im US-Midterm-Wahlkampf mit.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 26

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Angebliche Ransomware-Angriffe, Sicherheits-Guru  Bruce Schneier warnt vor „Perfect Storm“ und russische Hacker bereiten angeblich einen massiven Angriff auf Ukraine vor … Das sind einige der News.
Weiterlesen

Security-by-Design: Eine Checklist für die Absicherung von virtuellen Maschinen und Containern

Originalartikel von Trend Micro

Virtualisierung und Cloud sind ein Segen für Entwickler und Unternehmen, die Anwendungen erstellen. Virtuelle Infrastrukturen bieten kostengünstige, dynamische Möglichkeiten, Produkte und Services bereitzustellen oder eigene Anwendungen zu implementieren. Aber da Unternehmen und Entwickler sich bemühen, schneller mit den Terminen und der Nachfrage Schritt zu halten, hinkt die Sicherheit hinterher und zudem wird in den meisten Fällen daran gespart. Eine Umfrage des SANS-Instituts im Jahr 2017 ergab zum Beispiel, dass 15 Prozent der Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren aufgrund von unsicheren Anwendungen Datenverlusten erlitten haben, und in 10 Prozent der Fälle würden überhaupt keine Sicherheitstests für die unternehmenskritischen Anwendungen durchgeführt.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 24

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Neuer Facebook-Zwischenfall, weltweite Verhaftungen von BEC-Hintermännern, und Monero ist die beliebteste Kryptowährung bei 5% illegaler Schürfung.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2018 KW 19

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Viele Firmen haben einen sträflich lässigen Umgang mit Patches und brauchen länger, um Einbrüche erkennen, Phishing wird mobil und Telegram steigt in der Gunst von Cyberkriminellen.
Weiterlesen