Schlagwort-Archive: Ausspionieren

Der Security-RückKlick KW 22

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Neue Sicherheitslücken in Samba und in Linux, neue Routinen zum Datenlöschen im IoT, neues Abo für Schwachstellen, aber auch neue Sicherheit für Gmail.
Weiterlesen

Trend: Angreifer nutzen häufiger LNK-Dateien zum Schadsoftware-Download

Originalbeitrag von Benson Sy, Threats Analyst

PowerShell ist eine vielseitige Befehlszeilen- und Shell-Skripting-Sprache von Microsoft, die mit einer Vielfalt von Technologien zusammenarbeiten kann. Sie läuft unauffällig im Hintergrund, und darüber lassen sich Systeminformationen ohne ein Executable sammeln. Natürlich machen all diese Eigenschaften PowerShell auch zu einem attraktiven Tool für Bedrohungsakteure. Es gab bereits ein paar Vorfälle, in denen Cyberkriminelle die Skripting-Sprache missbrauchten: im März 2016 mit der PowerWare Ransomware und in einer neuen Fareit-Malware-Variante im April 2016. Sicherheitsadministratoren lernten zwar immer besser, PowerShell Skripts daran zu hindern Schaden anzurichten, doch auch die Cyberkriminellen sind nicht untätig und setzen auf Alternativen für die Ausführung der Skripts — Windows LNK (LNK)-Extensions.
Weiterlesen

Die Angriffslandschaft im Dark Web

Originalartikel von Marco Balduzzi, Senior Threat Researcher

Netzwerke mit eingeschränktem Zugang, wie etwa das Dark Web, sind beliebte Hotspots für den cyberkriminellen Untergrund. Der Zugriff darauf und das Hosting läuft über das Tor-Netzwerk. In den Untergrundmarktplätzen werden verschiedene Güter und Services angeboten, einschließlich der Cryptogeldwäsche, Hosting-Plattformen für Malware und Handel mit gestohlenen/gefälschten Identitäten. Doch diese Sites haben auch ihre eigene Angriffslandschaft, und es gibt Hacking-Versuche und DDoS-Attacken.
Weiterlesen

Cybersicherheits-Checkliste für künftige Smart Cities

Originalbeitrag von Jon Clay

Städte werden immer „smarter“ und gleichzeitig sind damit die Einrichtungen auch leichter zu hacken. Millionen Dollar gehen in die Erforschung urbaner Bereiche und die des Internet of Things (IoT), um noch mehr Möglichkeiten zu schaffen, Technologie für die Erstellung, den Zugang und Verbesserung von City Services und Infrastrukturen einzusetzen. In solchen „smarten Cities“ spielt Informationssicherheit eine sehr wichtige Rolle für den Schutz der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von städtischen Ressourcen und Stadtwerken. Das Whitepaper „Securing Smart Cities: Moving Toward Utopia with Security in Mind” des Forward-Looking Threat Research (FTR) Teams von Trend Micro beschäftigt sich detailliert mit dem Thema.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 20

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Der WannaCry Ransomware-Angriff beherrschte die News der Woche. Wir bieten nochmals einen Überblick über die Erkenntnisse dazu, den Ablauf, Gegenmaßnahmen und Nachfolger.
Weiterlesen