Schlagwort-Archive: Ausspionieren

Der Security-RückKlick 2020 KW 47

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Cyberkriminelle ziehen bei der profitablen Nutzung der Cloud, von KI und maschinellem Lernen nach, weitere Angriffe über COVID-19-Köder, Schwächen bei der Cybersicherheit im Banksektor und vieles mehr.
Weiterlesen

Künstliche Intelligenz in den Händen von Cyberkriminellen

Von Trend Micro

 

 

 

 

 

Im Jahr 2020 nutzten bereits 37% der Unternehmen und Organisation in irgendeiner Form Künstliche Intelligenz (KI) in ihren Systemen und Prozessen. KI) macht sich noch nie dagewesene Datenmengen zunutze und hat in allen Anwendungsbereichen Potenzial. Sie verspricht die Bewältigung einer Reihe komplexer globaler Herausforderungen. Maschinelles Lernen (ML), ein Teilbereich der KI, soll Computersysteme in die Lage versetzen, aus Daten zu „lernen“ — d.h. die Leistung bei einer bestimmten Aufgabe nach und nach zu verbessern, ohne dass explizite Anweisungen von Menschen erforderlich sind.

Zwar bringen KI- und ML-Algorithmen enorme Vorteile, doch gibt es auch eine Kehrseite der Medaille, denn sie sind ebenso für eine Reihe von digitalen, physischen und politischen Bedrohungen und Formen der Cyberkriminalität verantwortlich. In einem gemeinsamen Forschungsprojekt haben Trend Micro, das Interregionale Forschungsinstitut der Vereinten Nationen für Kriminalität und Justiz (UNICRI) sowie Europol verschiedene bösartige Szenarien untersucht, in denen heute und möglicherweise auch in Zukunft KI und ML eingesetzt werden. Des Weiteren befassten sich die Partner mit den möglichen Gegenmaßnahmen und Empfehlungen zur Minderung von Risiken, Bedrohungen und Angriffen, die von KI und ML ausgehen.

Weiterlesen

COVID-19, immer noch ein begehrter Köder

Originalbeitrag von Trend Micro

Covid-19 füllte auch im dritten Quartal 2020 die Schlagzeilen, und das Monitoring von Trend Micro zeigte, dass die Cyber-Bedrohungen, die den Virus als Köder benutzen, im September exponentiell anstiegen. Diese Zunahme der böswilligen Aktivitäten fiel mit einer Veränderung der Social-Engineering-Taktiken zusammen – anstatt die Informationen von Covid-19 zu nutzen, um die Benutzer auszutricksen, setzten die Kriminellen auf Coronavirus-bezogene Schul-Updates und Jobangebote.
Weiterlesen

Sicherheit, die Voraussetzung für den Erfolg der digitalen Transformation

von Trend Micro

Wir leben in einer Zeit tiefgreifender Veränderungen, in der die technologischen Systeme untrennbar mit der Gesellschaft, Unternehmen und Regierungen verbunden sind, denen sie dienen. Die Innovationen kommen so schnell und in so großer Zahl, dass diejenigen, die nicht in der Lage sind, die Vorteile zu nutzen, ins Hintertreffen geraten, während Wendigere die Köpfe einer zunehmend technikbegeisterten Bevölkerung erobern. Nun haben die Ereignisse 2020 diese Trends noch schärfer ins Rampenlicht gerückt. Auch ist noch deutlicher geworden, dass digitale Transformation nur dann wirklich erfolgreich sein kann, wenn die Cybersicherheit von Anfang an mit einbezogen wird. Diejenigen Organisationen, die beim digitalen Wandel eine Vorreiterrolle spielen, sind in der Regel auch diejenigen mit einer ausgeprägten Sicherheits- und Datenschutzkultur, und zwar sowohl als Protection-by-Design als auch standardmäßig.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 44

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Und wieder missbrauchen Kriminelle die Pandemie über Ransomware oder als DDoS-Angriff, auch Banking-Trojaner machen Schlagzeilen. Weiteres Thema: Sicherheit für Backend-Infrastrukturen in der Cloud.
Weiterlesen