Schlagwort-Archive: Bedrohung

Russische Gruppe führt mehr als 200 BEC-Kampagnen

Von Trend Micro

Eine russische Gruppe namens Cosmic Lynx hat mehr als 200 Business Email Compromise (BEC)-Kampagnen gegen hunderte multinationaler Unternehmen geführt, so das Sicherheitsunternehmen Agari. Die Kampagnen gab es seit 2019 in 40 Ländern, und die Kriminellen verlangten von ihren Opfern insgesamt 1,27 Millionen Dollar.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 28

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Anleitungen für effizientes Incident Response, Empfehlungen für Sicherheit von IPsec und VPN, Hoffnung für Security bei Connected Cars, aber auch Warnung vor bösartigen Chrome Extensions und einer neuen Mirai-Variante – das ist der Mix der News der vergangenen Woche.
Weiterlesen

Bösartige Chrome Extensions und Domänen führen zum Datendiebstahl

von Trend Micro

Google Chrome Extensions und Communigal Communication Ltd. (Galcomm)-Domänen sind in einer Kampagne ausgenutzt worden, die darauf abzielt, Aktivitäten und Daten der Nutzer zu tracken. Awake Security hatte in den letzten drei Monaten 111 bösartige oder gefälschte Chrome Extensions gefunden, die Galcomm-Domänen als Command-&-Control (C&C)-Infrastruktur einsetzen. Es gab mindestens 32 Millionen Downloads dieser bösartigen Extensions. Die Kampagne nutzte nahezu 15.160 auf Galcomm registrierte Domänen, um Malware und Browser-gestützte Überwachungs-Tools zu hosten. Das sind nahezu 60% der bei diesem Registrar erreichbaren Domänen. Galcomm versichert, darin nicht verwickelt zu sein. Die Angriffe vermieden erfolgreich die Entdeckung durch Sandboxen, Endpoint-Sicherheitslösungen, Domain-Reputationsdienste und andere. Betroffen waren die Finanzbranche, Öl und Gas, Medien, Einzelhandel, Bildung und Behörden.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 27

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Die Sicherheit der IT nach Corona muss anders aussehen: Anleitungen zum effizienten Incident Response, Punktlösungen vs. Suiten, differenzierte Mitarbeiterschulungen – neben News zu Angriffen alles Themen der Woche.
Weiterlesen

Sicherheitstraining auf Mitarbeiterpersönlichkeiten abstimmen

Originalartikel von Bharat Mistry

Nachdem in den letzten Monaten der Lockdown wegen der Corona-Pandemie Unternehmen gezwungen hatte, ihre Mitarbeiter ins Home Office zu schicken, könnte für viele diese Regelung permanent gelten und das verteilte Arbeiten zur Norm werden. Angestellte werden oft als schwächstes Glied in der Sicherheitskette eines Unternehmens bezeichnet, sie könnten also zu einer noch größeren Belastung werden, wenn sie von zu Hause aus arbeiten. Eine neue Studie von Trend Micro stellt bedauerlicherweise fest, dass viele Mitarbeiter, obwohl während des Lockdowns sicherheitsbewusster geworden, schlechte Gewohnheiten beibehalten haben. CISOs, die die Schulung des Benutzerbewusstseins intensivieren wollen, können bessere Ergebnisse erzielen, wenn sie versuchen, ihre Strategien auf die jeweiligen Benutzer-Persönlichkeiten abzustimmen.
Weiterlesen