Schlagwort-Archive: Bot-Netze

Der Security-RückKlick 2021 KW 13

von Trend Micro

Quelle: CartoonStock

P2P-Technologie macht IoT-Botnetze noch gefährlicher, wieder mehr Exchange-Angriffe, welche Rolle spielt Dark Marketing im kriminellen Milieu und Beispiel für den Ablauf der Entdeckung, Erforschung und Reaktion auf einen Conti-Ransomware-Angriff – eine News-Auswahl.
Weiterlesen

Die Bedrohung durch P2P IoT Botnets

 

Originalbeitrag von Mayra Rosario Fuentes, Stephen Hilt, Robert McArdle, Fernando Merces, David Sancho, Threat Researchers

Das Internet of Things (IoT) hat eine neue Domäne im Konkurrenzkampf der Botnet-Entwickler um Geräte geschaffen. Die Opfer wiederum haben mit hartnäckigen Infektionen zu kämpfen, und die Einbindung einer bekannten Filesharing-Technologie, dem Peer-to-Peer-Netzwerk (P2P), kann die Sache noch komplizierter machen.
Weiterlesen

Security 101: Virtuelles Patching

Originalartikel von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Die Online-Infrastrukturen von Unternehmen werden immer komplexer – angefangen mit der Dezentralisierung bis zum Einsatz von Technologien für die Cloud, Mobilität und dem Internet-of-Things (IoT). Als Folge davon gestaltet sich auch das Patch Management immer zeitaufwändiger und ressourcenintensiv. Doch das Verzögern oder Verschieben des Aufspielens von Patches birgt ein hohes Risiko. Das zeigen auch die Zahlen für 2019, als 60% der Sicherheitsvorfälle auf nicht eingespielte Patches zurückgingen. Datendiebstähle können zu  finanziellen Verlusten von Millionen Dollar führen, abgesehen von den hohen Strafen an die Behörden.
Weiterlesen

Die Zukunft des Social Engineering – oder kein Ende „menschlicher Fehler“

von Richard Werner, Business Consultant

 

 

 

 

 

Die meisten Mitarbeiter beginnen ihren Arbeitstag mit einem Blick in den Posteingang der Mail. Die meisten Nachrichten dort sind von Kollegen und Kunden, eine vielleicht von einem lieben Freund und eine, die über eine Amazon-Lieferung informiert, die nie angefordert wurde. Als geschulter Mitarbeiter wird er letztere an das Notfallteam weiterleiten und alle anderen weiter bearbeiten. Auch wenn derzeit das Botnet Emotet infolge des Takedowns keine Aktivitäten zeigt, müssen Angriffsszenarien wie die mithilfe des Schädlings in Betracht gezogen werden.
Weiterlesen

Emotet einen Monat nach dem Takedown

Originalartikel von Erin Johnson

Für das noch junge Jahr 2021 konnte die Cybersicherheits-Community bereits eine gute Nachricht für sich verbuchen, nämlich die Zerschlagung des berüchtigten Botnets Emotet in einer koordinierten weltweiten Aktion „Operation Ladybird“. Trend Micro, der erste Sicherheitsanbieter, der 2014 den Trojaner entdeckt und ein Profil davon erstellt hatte, ist natürlich über diesen Erfolg hocherfreut. Die Zerschlagung sendet die klare Botschaft, dass Cyberkriminalität nicht ohne Konsequenzen bleibt. Dennoch stellt sich die Frage, ob es sicher ist, dass es auch die letzte Kampagne der Hintermänner war.
Weiterlesen