Schlagwort-Archive: E-Mail

Bedrohungslandschaft 2016: Ransomware und Business E-Mail Compromise

Originalbeitrag von Jon Clay

Die riesige Datenbasis, über die Trend Micro im Smart Protection Network weltweit verfügt, erlaubt eine genaue Analyse der Bedrohungen und Trends in der Cyber-Landschaft. Die wichtigsten Erkenntnisse haben die Fachleute in dem Security Roundup Report „A Record Year for Enterprise Threats“ für 2016 zusammengefasst.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 05

Von Trend Micro

 

 

 

 

 

Quelle (CartoonStock)

Schon wieder sind Spam-Mails im Umlauf, VPNs für Android sind unsicher, es entstehen neue Angriffsflächen über Sensoren im IoT und vielleicht lässt sich künftig sogar das menschliche Hirn hacken, dies und vieles mehr …
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 03

Von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

(Quelle: CartoonStock)

„Das Jahr der Online-Erpressung“ macht seinem Ruf alle Ehre, denn Ransomware ist wieder auf dem Vormarsch – z.B. mit Angriffen auf Hadoop-Installationen. Aber auch Gmail-Phishing und sonstige Bedrohungen gab es in den letzten sieben Tagen.
Weiterlesen

Wie Cyber-Propaganda 2016 die Politik beeinflusst hat

Originalbeitrag von Feike Hacquebord, Senior Threat Researcher

Schon immer wollten politisch motivierte Bedrohungsakteure die öffentliche Meinung beeinflussen, um ihre Ziele zu erreichen. Mit der steigenden Beliebtheit des Internets erhielten sie ein neues Tool an die Hand. Sie nutzen nicht nur die sozialen Medien, um Nachrichten, Gerüchte und falsche Informationen (Fake News) zu verbreiten, sondern hacken auch aktiv politische Organisationen.

Letztere sind ein relativ einfaches Ziel für einen Akteur, der Schaden anrichten will. Politische Parteien müssen naturgemäß in der Lage sein, offen mit ihren Mitgliedern, der Presse und der Öffentlichkeit allgemein zu kommunizieren. Eine Partei ist während einer hektischen Wahlperiode besonders angreifbar durch Spionage-Kampagnen und Cyberangriffe, denn die Sicherheitsmaßnahmen stellen in dieser Zeit eine Bürde für den alltäglichen Betrieb dar. Die Vorfälle 2016 haben gezeigt, wie wichtig Sicherheit für politische Organisationen ist.
Weiterlesen

Jüngste Spam-Kampagnen in Deutschland

Originalbeitrag von Alice Decker, Jasen Sumalapao und Gilbert Sison

Anfang Dezember 2016 beobachteten die Sicherheitsforscher von Trend Micro, dass die GoldenEye-Ransomware (RANSOM_GOLDENEYE.A) deutschsprachige Nutzer angriff, und zwar vor allem solche in den Personalabteilungen von Unternehmen. GoldenEye, eine umbenannte Version der Petya– (RANSOM_PETYA) und Mischa- (RANSOM_MISCHA) Ransomware, führte nicht nur das James Bond-Thema der früheren Durchgänge weiter, sondern auch deren Angriffsvektoren. Die Vorhersagen für Ransomware gehen davon aus, dass Persistenz in der Bedrohungslandschaft und eine größere Streuung der Opfer das Bild bestimmen werden. GoldenEye zeigt, wie die Cyberkriminellen ihre Aktivitäten ausweiten wollen und den Profit durch aufbereitete Schadsoftware steigern.
Weiterlesen