Schlagwort-Archive: Facebook

Meltdown und Spectre: Patchen oder nach DSGVO Strafe zahlen

von Trend Micro


Nach dem Bekanntwerden der Mikroprozessor-Schwachstellen Meltdown und Spectre sind Unternehmen und Anwender mit deren potenziellen Auswirkungen beschäftigt, während Hersteller Patches zur Verfügung stellen. Doch diese Sicherheitslücken können Unternehmen auch eine weitere Lektion erteilen: Patchen oder Strafe zahlen.
Weiterlesen

Update zu Pawn Storm: Neue Ziele und politisch motivierte Kampagnen

Originalbeitrag von Feike Hacquebord, Senior Threat Researcher

Pawn Storm, eine extrem aktive Spionage-Gruppe, setzte auch in der zweiten Hälfte 2017 ihre dreisten Angriffe fort. Diese Attacken sind üblicherweise keine isolierten Vorkommnisse. Bei sorgfältiger Analyse der technischen Indizien und der Motive lassen sie sich zumeist mit früheren in Verbindung bringen. Seit 2015 hat es eine ganze Reihe von Pawn-Storm-Angriffen auf politische Organisationen in Deutschland, der Ukraine, Montenegro, in der Türkei, USA und in Frankreich gegeben. Im zweiten Halbjahr waren wieder Angriffe auf politische Organisationen zu beobachten. Sie wiesen keine technischen Neuerungen auf, waren jedoch gut vorbereitet, persistent, dreist, und es war häufig schwierig sich dagegen zu schützen. Pawn Storm verfügt über ein breites Tool-Set voller Social Engineering-Tricks, Schadsoftware und Exploits. Daher ist nicht viel Innovation erforderlich, abgesehen von gelegentlichen Zero Days und schnell ausgenutzten Software-Lücken.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 46

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Versuche der Wahlmanipulation lassen sich nicht länger leugnen, Wikileaks veröffentlicht weitere CIA-Lücken und dateilose Angriffe sind stark im Kommen.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick KW 37

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

IoT die steigende Gefahr, Lücken in Android-Bootloadern, neuartige Angriffe über Sprachassistenten – Cyberkriminelle lassen sich ständig Neues einfallen.
Weiterlesen

Online-Marktplätze und das florierende Geschäft mit Fake News

Originalbeitrag von Lion Gu, Vladimir Kropotov, and Fyodor Yarochkin, Senior Threat Researchers

Von Fake News war letztes Jahr relativ selten die Rede – bis der US-Wahlkampf eine Flut von Falschmeldungskampagnen auslöste. Trotz ihrer ungebremsten Verbreitung sind Fake News nur eine Facette heutigen Methoden zur Manipulation der öffentlichen Meinung und von Cyber-Propaganda. Ob es sich nun um ein Unternehmen handelt, das versucht, für eine Marke zu werben, oder um eine politische Partei, die der Allgemeinheit ihre Werte und Ideale aufdrängen möchte – das Motiv heutiger Informationskriege ist häufig die Beeinflussung der öffentlichen Meinung. Der neueste Forschungsbericht von Trend Micro „The Fake News Machine: How Propagandists Abuse the Internet and Manipulate the Public“ befasst sich intensiv mit diesem Phänomen.
Weiterlesen