Schlagwort-Archive: IT-Sicherheitskennzeichen

Ein längst überfälliges „Zeichen“ mit ambivalentem Start

Kommentar von Richard Werner, Business Consultant

Im Dezember kündigte das BSI den Start des IT-Sicherheitskennzeichens an und eröffnete damit erst einmal Herstellern von Breitbandroutern und Anbietern von E-Mail-Diensten die Möglichkeit, ihre Produkte damit zu bewerben. Um das Kennzeichen zu erhalten, muss sich der Anbieter verpflichten (basierend auf der Geräte-, bzw. Servicekategorie), Minimumstandards der IT-Sicherheit einzuhalten. Gefordert wird dabei eine Bestätigung, dass der Hersteller alles dafür getan hat, einen sicheren Einsatz des Geräts zu ermöglichen. Für Hersteller ein attraktives Angebot, denn der dahinterstehende Prozess ist nicht besonders kompliziert, und zudem ist durchaus anzunehmen, dass die meisten Anbieter der nun zur Ausschreibung stehenden Dienste in Deutschland diese Standards ohnehin erfüllen. Also, warum sehen wir dann noch keine Werbeaktionen mit dem Kennzeichen, wo doch der „Erste“ durchaus auch medial wahrgenommen werden würde? Nun, es bleibt zu hoffen, dass dies nur damit zu tun hat, dass der Zeitpunkt der Ankündigung (Anfang Dezember) für viele Anbieter ungünstig war. Aber das ist möglicherweise nicht der einzige Grund.
Weiterlesen