Schlagwort-Archive: Kryptowährungs-Miner

Kampf der Linux Kryptowährungs-Miner um Ressourcen

Originalbeitrag von Alfredo Oliveira, David Fiser

Das Linux-Ökosystem steht in dem Ruf, sicherer und zuverlässiger als andere Betriebssysteme zu sein. Das erklärt möglicherweise auch, warum Google, die NASA und das US-Verteidigungsministerium Linux für ihre Online-Infrastrukturen und -Systeme nutzen. Leider ist die weite Verbreitung der Linux-Systeme auch für Cyberkriminelle sehr attraktiv. Mittlerweile wird ein rücksichtsloser Kampf um Rechenleistung zwischen den verschiedenen Kryptowährungs-Mining- Programmen, die auf Linux-Systeme abzielen, ausgetragen. Der Beitrag stellt die Angriffskette dar, einschließlich der Verschiebung der Eintrittspunkte unter anderem auf Docker-Umgebungen und Anwendungen mit offenen APIs.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 37

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Es gab Warnungen vor Schwachstellen, sei es in Docker-Umgebungen, in Bluetooth oder Zugangskontrollgeräten am Edge, aber auch neue Endpoint-Sicherheitssuiten von Trend Micro und anderes mehr.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 35

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Halbjahresbericht von Trend Micro zeigt das Ausmaß der Corona-bezogenen Bedrohungen, CSS nimmt den ersten Platz bei Gefahren durch Schwachstellen ein, neue Lösung schützt Mobilfunknetze und gefährliche Lücke in Google Drive.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 24

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Wie die Sicherheitsrisiken durch Schwachstellen und Lücken in smarten Umgebungen mindern, Gefahren durch Austricksen von Zugangskontrollgeräten, Vielzahl von Lücken in quelloffenen Projekten und Fake-Entschlüsselungstool.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2020 KW 19

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Credential Phishing ist hochaktuell, z.B. über Angriffe auf Microsoft Teams-Nutzer. Trend Micro mit einer Analyse von Angriffen auf Collaboration- und Videokonferenzplattformen, sowie Erkenntnisse aus der MITRE-Evaluierung von Sicherheitsprodukten.
Weiterlesen