Schlagwort-Archive: Microsoft

Der Security-RückKlick 2021 KW 29

von Trend Micro

(Bildquelle: CartoonStock)

Das Thema Impfung spielt auch in der Cyberkriminalität eine wichtige Rolle und Phishing- und Ransomware-Angriffe bleiben das größte Problem für die Unternehmenssicherheit. Gutes Zeichen: Immer mehr Zero-Day-Angriffe werden aufgedeckt.
Weiterlesen

Sichere Geheimdaten: DevOps und die Cloud

Originalbeitrag von David Fiser, Threat Researcher, Alfredo Oliveira, Sr. Security Researcher

Die geeignete Verwaltung von geheim zu haltenden Daten spielt eine wichtige Rolle, um sie für Bedrohungsakteure unerreichbar zu machen. Ein solch sicheres Management gewinnt weiter an Bedeutung, je mehr Workloads in die Cloud geschoben werden. Ein erster Beitrag zum Thema beschäftigte sich mit der Definition von „Geheimnissen“ und den Möglichkeiten diese zu speichern und zur Verfügung zu stellen. Gerade wenn es um Workloads in der Cloud geht, zeigt sich auch die Relevanz des Modells der gemeinsamen Verantwortung (Shared Responsibility Model). Welche Auswirkungen hat eine unsichere Speicherung von Credentials auch vor dem Hintergrund heutiger Entwicklungstechnologien?
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2021 KW 26

von Trend Micro

(Bildquelle: CartoonStock)

Exploits für ungepatchte Lücke in Windows, Ransomware erweist sich als stärkste Bedrohung für ICS, Konsolidierung der Sicherheit in der zweiten Phase der digitalen Transformation und Windows 11 mit DNS-over-HTTPS für mehr Datensicherheit – ein Auszug aus den Wochen-News.
Weiterlesen

Amazon Prime Day: Viele Schnäppchen, viel Betrug

Originalartikel von Trend Micro Research

Dass Cyberkriminelle wichtige Ereignisse für ihren eigenen Profit nutzen, ist nicht neu. Für viele Menschen sind große Online-Shopping-Events wie der jährliche Amazon Prime Day – der dieses Jahr auf den 20./21. Juni fällt – die Gelegenheit, Waren zu stark reduzierten Preisen zu erstehen. Doch nicht nur Verbraucher profitieren davon, auch Cyberkriminelle versuchen, ahnungslose Opfer mithilfe von Social Engineering-Taktiken und anderen Arten von Betrug auszunehmen. Amazon Prime hat in den letzten zwei Jahren stark zugelegt. Schätzungen zufolge gab es am Ende des vierten Quartals 2019 150 Millionen Prime-Mitglieder, und deren Zahl wuchs bis zum ersten Quartal 2021 auf 200 Millionen (mit rund 105 Millionen Nutzern allein in den USA). Das macht Amazon Prime-Kunden zu einem besonders lukrativen Ziel für böswillige Akteure. Deshalb ist es wichtig, dass die Verbraucher für den Amazon Prime Day sensibilisiert werden. Wir zeigen einige der Betrugsversuche auf, die wir in den letzten Monaten beobachtet haben.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2021 KW 23

von Trend Micro

(Bildquelle: CartoonStock)

Das digitale Leben nach der Pandemie bringt weitere Bedrohungen mit sich, 5G-Campusnetze müssen gut geschützt werden, wie funktioniert praktisch die doppelte Erpressung und wie lässt sich die Bedrohung vermeiden – eine Auswahl.
Weiterlesen