Schlagwort-Archive: Service-Provider

Newark veröffentlicht neue weltweite IoT-Trends

Originalartikel von Trend Micro

Newark, ein High-Service-Distributor von Technologieprodukten, Dienstleistungen und Lösungen für das Design, die Wartung und die Reparatur von Elektroniksystemen, hat kürzlich seinen „Global IoT Trends Report for 2021“ veröffentlicht. Er beruht auf einer Umfrage von September bis Dezember 2020, für die über 2.000 Fragebögen aus über 60 Ländern ausgefüllt wurden. Auf die Frage nach den wichtigsten IoT-Trends in den nächsten fünf Jahren gaben die Teilnehmer an, drei Branchen bei der IoT-Implementierung als führend zu erachten: Industrieautomatisierung und -steuerung (25 %), Heimautomatisierung (18 %) und künstliche Intelligenz (12 %). Der Bericht hebt auch hervor, dass einfache Entwicklung, Vorhandensein von offenen Standards und Konnektivitätsstandards die Verbreitung von IoT befördern werden.
Weiterlesen

Sicherheit, die Voraussetzung für den Erfolg der digitalen Transformation

von Trend Micro

Wir leben in einer Zeit tiefgreifender Veränderungen, in der die technologischen Systeme untrennbar mit der Gesellschaft, Unternehmen und Regierungen verbunden sind, denen sie dienen. Die Innovationen kommen so schnell und in so großer Zahl, dass diejenigen, die nicht in der Lage sind, die Vorteile zu nutzen, ins Hintertreffen geraten, während Wendigere die Köpfe einer zunehmend technikbegeisterten Bevölkerung erobern. Nun haben die Ereignisse 2020 diese Trends noch schärfer ins Rampenlicht gerückt. Auch ist noch deutlicher geworden, dass digitale Transformation nur dann wirklich erfolgreich sein kann, wenn die Cybersicherheit von Anfang an mit einbezogen wird. Diejenigen Organisationen, die beim digitalen Wandel eine Vorreiterrolle spielen, sind in der Regel auch diejenigen mit einer ausgeprägten Sicherheits- und Datenschutzkultur, und zwar sowohl als Protection-by-Design als auch standardmäßig.
Weiterlesen

Sicherheit für die Cloud-vernetzte Welt im Jahr 2020

Originalbeitrag von Ross Baker

Für CISOs war 2019 ein hartes Jahr. Die letzten zwölf Monate fuhren einen neuen Rekord ein bei Datenschutzverletzungen, Cloud-Fehlkonfigurationen und Sicherheitsbedrohungen auf DevOps-Ebene. Angriffe durch Ransomware, dateilose Malware und auch die Bedrohungen durch Business Email Compromise (BEC) nahmen weiterhin zu. Allein Trend Micro blockte in der ersten Hälfte 2019 mehr als 26,8 Mrd. einzigartige Bedrohungen. Die Situation wird sich in diesem Jahr nicht verbessern, und die Verantwortlichen für Cybersicherheit müssen sicherstellen, dass sie mit vertrauenswürdigen Partnern zusammenarbeiten – Anbietern mit einer klaren Zukunftsvision. Während des letzten Jahres hat eine überzeugende Mischung aus Produktinnovation, Übernahmen und die Anerkennung durch unabhängige Branchengremien Trend Micro als einen solchen Partner qualifiziert.
Weiterlesen

AWS re:Invent 2014 – ein Rückblick

Originalartikel von Mark Nunnikhoven, Principal Engineer


Auf der re:Invent 2014 letzte Woche stellte AWS neun Services vor, das heißt acht Standalone-Services und eine neue Datenbank-Engine, die aber wichtig genug ist, um sie als neuen Dienst zu bezeichnen. Trend Micro war Diamond-Sponsor des Events und zeigte eine starke Präsenz.
Weiterlesen