Schlagwort-Archive: Sicherheitsbedrohungen

Sicherheitsrisiken in Audio-Apps sozialer Medien

Originalartikel von Federico Maggi, Senior Threat Researcher

Reine Audio-Apps in Social-Media wie ClubHouse, Riffr, Listen, Audlist und HearMeOut haben in den letzten Jahren das Interesse von immer mehr Benutzern geweckt. Auch diese Apps sind vor Sicherheitsrisiken nicht gefeit. Natürlich sind die Apps nicht an sich bösartig, die Bedrohungen kommen von Cyberkriminellen, die nach Möglichkeiten suchen, diese Plattformen auszunutzen. Zudem können die meisten der entsprechenden Bedrohungen automatisiert werden und damit einfacher und schneller verbreitet werden. Trend Micro hat einige der Apps analysiert und stellt in dem Whitepaper „Mind Your Voice: Security Risks and Recommendations for Audio-centric Social Media Platforms“ die Risiken dar und gibt Empfehlungen für deren Vermeidung. Das Stanford Internet Observatory (SIO) hat ebenfalls Forschung dazu veröffentlicht.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2021 KW 08

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Chancen und Risiken für vernetzte Fahrzeuge mit 5G, passive Sicherheitskomponenten als Cyber-Airbag, Twitter sperrt Konten von Cyberkriminellen wegen Verbreitung von Falschinformationen und Hessen bietet Studiengang für Cyberkriminalistik.
Weiterlesen

Vernetzte Autos, 5G und die Cloud: Chancen und Risiken

Originalbeitrag von Numaan Huq, Craig Gibson, Vladimir Kropotov, Rainer Vosseler

Vernetzte Autos und die Technologien, die sie antreiben, bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Effizienz und Sicherheit von Fahrzeugen zu erhöhen. Gleichzeitig finden Cyberkriminelle immer neue Wege, um diese Entwicklungen zu gefährden. Die Sicherheitsforscher von Trend Micro haben in ihrem Whitepaper „Cybersecurity for Connected Cars: Exploring Risks in 5G, Cloud, and Other Connected Technologies“ der Forschung des letzten Jahres zusätzliche wichtige Informationen hinzugefügt. Es geht um Chancen und Risiken durch Technologien, die vernetzte Autos nutzen können, wie z. B. 5G-Konnektivität und die Cloud.
Weiterlesen

Der Airbag der IT-Sicherheit kann XDR heißen

von Richard Werner, Business Consultant

 

 

 

 

 

Schon wieder haben Schlagzeilen zu einem spektakulären Angriff die Welt aufhorchen lassen:  Ein Hacker hatte die Wasserversorgungseinrichtung in einer Kleinstadt in Florida ins Visier genommen. Der Vorfall wurde zwar glücklicherweise rechtzeitig entdeckt, doch es stellt sich die Frage, wie so etwas möglich ist. Die Antwort fällt so banal wie erschreckend gewöhnlich aus. Das zuständige Unternehmen hat bei den notwendigen IT-Sicherheitsmaßnahmen wie Einsatz von Passwörtern und Betriebssystem geschludert. Nun steht das Wasserwerk unter anderem dafür am virtuellen Pranger, dass es das abgekündigte Windows 7 einsetzte.
Weiterlesen

Der Security-RückKlick 2021 KW 07

von Trend Micro

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: CartoonStock

Die beliebte App SHAREit mit Sicherheitslücken, Angriffe auf Cloud-Umgebungen über Escape aus privilegierten Docker Containern, Attacke auf Trinkwasserversorgung, Ransomware in konstanter Weiterentwicklung und Angriffsszenarien auf vernetzte Autos – einige der News im Überblick.
Weiterlesen