Schlagwort-Archive: smarte Geräte

Kritische Systeme verteidigen: Muss es „smart“ sein?

Originalartikel von Raimund Genes, Chief Technology Officer

Überall geraten „kritische“ Systeme mehr und mehr ins Visier von Angreifern. Vor einiger Zeit wurde darüber diskutiert, ob Flugzeuge oder auch Smart Grids gehackt werden können. Vor etwa einer Woche nun, ist sind die LOT Polish Airlines Opfer eines Distributed Denial-of-Service (DDoS)-Angriffs geworden. Es zeigt sich, dass in vielen Fällen diese kritischen Systeme auf der Basis von quelloffener Software von der Stange gebaut wurden. Noch vor zehn Jahren galt Open Source-Software als sicherer. Heartbleed und Shellshock haben jedoch der Öffentlichkeit gezeigt, dass quelloffene Software ihre eigenen Probleme hat. Technisch weniger Bewanderte könnten der Software Comminity die Frage stellen, wie es möglich war, den Karren so in den Sand zu fahren.
Weiterlesen