Schlagwort-Archive: Zero Trust

IoT und Zero Trust passen gut zusammen

Originalartikel von Greg Young, VP of Cybersecurity

Das Internet of Things (IoT) bereitet in Sachen Sicherheit aus vielen Gründen große Kopfschmerzen. Die Geräte sind von Natur aus nicht vertrauenswürdig, und in der Regel kann kein Sicherheitsagent installiert werden. Auch wird bei ihrer Entwicklung die Sicherheit kaum berücksichtigt. Zudem ist ihr Vorhandensein in einem Netzwerk nur schwer zu erkennen, da sie oft nicht wie IT aussehen. Ein ähnliches Problem gab es mit BYOD (Bring Your Own Device). Doch viele BYOD-Geräte sehen aus wie die Unternehmens-IT und verhalten sich auch so. Nun, das IoT ist ein anderes, schwieriger zu sicherndes Gebilde. Unsere herkömmlichen Sicherheitsmodelle sind angesichts von IoT und BYOD nicht mehr zeitgemäß. Die Legacy-Architekturen können nur bis zu einem gewissen Grad skaliert werden, und die dadurch entstehenden Schwachstellen werden von neuen Arten von Angriffen ausgenutzt, auch von solchen, die sich leichter lateral bewegen, während die IT nach außen hin skaliert. Da IT und Sicherheit zunehmend von Software definiert werden, gilt Zero Trust (ZT) als grundlegende Lösung für die modernen Sicherheitsansätze.
Weiterlesen